Frage von enphi, 51

Für was sollte man sein Geld am besten ausgeben/investieren?

Ich gebe viel Geld für Essen, Reisen und Hobbys aus. Bildung bekommt man auch relativ günstig über das Internet, finde ich. Ich hätte gerne einen 7-8 stelligen Eurobetrag den ich aber mir Sparen alleine nicht zusammen bekomme. Sollte ich das Geld deshalb also lieber ausgeben? Und wenn ja, für was? Mir geht es bei der Frage auch um die philosophische Frage nach dem Sinn des Leben. #FirstWorldProbs

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Daspasstschon, 25

Hallo

Man mag meinen, wenn es um eine philosophische Betrachtungsweise geht, dass man nach dem Motto: "Lebe jeden Tag, als wäre es dein Letzter" sein Geld am besten gleich ausgibt.

Die Philosophie ist aber auch eine Lehre, die sagt, dass man in die Zukunft schauen muss und damit auch etwas sparen sollte.

Habe einen Lebensstandard, der dir zulässt auch fest im Monat etwas Geld bei Seite zu legen! Du gewöhnst dich an den Standard und dir fehlt nichts mehr - und du schaust auch in die Zukunft und sorgst für dein Späteres Leben.

Ein Beispiel: Wenn du in Jungen Jahren (20) 5000 Euro fest in einem Fond investierst (aus Sicherheit in mehrere Zinsanlagen - Fachwort: Asset Allocation) und dabei jeden Monat einen Festbetrag von 150 Euro einzahlst; hast du bei einer durchschnittlichen Rendite von 6 Prozent mit Abzug von Depotkosten in 40 Jahren (also mit 60) ein Vermögen von 319.000 Euro.

Da du ja in Jungen Jahren schon die 150 Euro pro Monat sparst, bist du es gewohnt und dein Lebensstandard erhöht sich sogar noch mehr, wenn du eine Gehaltserhöhung bekommst. Aber du sparst solide 150 Euro jeden Monat in dieses Depot. Das merkst du dann gar nicht mehr.

Hier die Seite, in der man solche Sparpläne veranschaulichen kann:

http://rendite.rechner.handelsblatt.com/rechner/handelsblatt2/fondsrendite/defau...

Antwort
von kevin1905, 16

Wie viel Geld hast du monatlich zum Investieren und wie hoch ist dein heutiges Vermögen?

Wenn du reich werden willst kommst du an Aktien und Immobilien schwer vorbei.

Der Sinn des Lebens hängt allein von dem ab, der es lebt, ergo wie er es füllt. Macht dich Geld ausgeben wirklich glücklich? Langfristig und dauerhaft, oder gibt es dir nur ein kurzes Glücksgefühl, wie eine Droge?

Antwort
von Hardware02, 18

Du kannst das Geld in Aktien oder Immobilien investieren. Wenn du von der Bank eine 100%-Finanzierung für eine geeignete Immobilie findest, zahlst du nur die Kaufnebenkosten. 

Ausgeben kann man natürlich auch was. Aber nicht alles.

Antwort
von Angmor, 21

Als Arbeiter fürs Leben sparen ist schwer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten