Frage von PrincePh7, 55

Für was sind Megapixel gut?

Antwort
von maxinq, 24

Die Megapixel geben an, wie groß das Bild ist. Je nahe Megapixel eine Kamera hat, desto größer kann man also die Bilder bei guter Qualität ausdrucken.
Über die Qualität des Bildes bzw. dessen aussehen sagt die megapixelzahl jedoch nichts aus.

Antwort
von Streamer, 25

Für eine hohe theoretische Auflösung (Detailreichtum). Die letztendliche optische Auflösung wird aber stark von wichtigen Faktoren wie Linsen beeinflusst. 

Antwort
von uncutparadise, 19

Das ist die Angabe der Auflösung von Kameras. Je mehr davon, desto mehr ist erkennbar und desto Zoombar ist das Bild:

https://de.wikipedia.org/wiki/Megapixel

Antwort
von Gorbalock, 18

Megapixel sind die Bildpunktanzahl... also je mehr Pixel ein digitales Bild hat, desto besser ist dessen Auflösung/Qualität...

Ein Megapixel steht für eine Millionen Pixel(->Bildpunkte)

Antwort
von PainFlow, 23

Megapixel drückt die Auflösung eines Objektives oder einer Kamera aus...

Kommentar von migebuff ,

Wieviele Megapixel hätte beispielsweise ein Canon EF 85mm 1.8?

Kommentar von Streamer ,

42

Antwort
von pokemail69, 22

Auflösungen von Kameras werden in Megapixel angegeben. Je höher die Megapixel Anzahl einer Kamera/ eines Bildes, desto höher sei die Qualität des Bildes in der Regel. Jedoch kommt es auch auf die Software der Kamera an. So kann es bei schlechter Software (Verarbeitung des Bildes) und hohen Megapixel trotzdem schlechte Bilder geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community