Frage von Bartinator, 96

Für was sind diese Kugeln beim Filmdreh (siehe Bild)?

Hallo,

ich habe ein Frage. An sich weiß ich sehr viel über Filmtechnik und wie es an einem Set abläuft. War selber schon an großen Filmsets. Jedoch kommt mir die Frage, wofür diese Kugeln dienen? Ich kann es mir nicht erklären... Ich habe mir schon überlegt, ob diese eine Art Motion-Tracker-Funktion haben bin mir aber deswegen unschlüssig, da diese keine Markanten Punkte haben, welche der Rechner dann später erfassen könnte. Weshalb ist die eine Kugel verspiegele und die andere Matt? Kann mir da jmd helfen? Gesehen hab ich diese Kugeln bis jetzt nur bei Narnia (Making Of/ Outtakes)

Lg Bartinator

Antwort
von WetWilly, 61

Die dienen zur Belichtungseinstellung. Neutralgrau und die Spiegelkugel für nicht überstrahlende Reflexionen...

Kommentar von Bartinator ,

Ah. Also eine Art Graukarte? 

Danke! 

Kommentar von WetWilly ,

So in der Art...

Kommentar von Bartinator ,

Und wissen Sie auch, warum man dafür Kugeln nimmt? 

Kommentar von WetWilly ,

Die Kugel bildet im Mittel die gesamte Beleuchtungssituation ab, auch die gefilmten Personen und "Gegenstände" sind dreidimensionale Objekte und kein Flächen. Insofern sind die Kugel näher an der Realität...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten