Frage von Sophielindner, 94

Für was Leben wir eigentlich - Was wollen wir genau erreichen?

Hallo liebe community,

Ich habe mir schon häufiger diese Frage gestellt. Für was rackern wir uns jeden Tag in der Arbeit ab? Ja wir verdienen Geld. Wir können uns was kaufen? Und dann sind wir dann glücklicher? Materielle Dinge machen uns glücklich? Macht uns die Liebe glücklich? Klar jeder braucht Lebensmittel aber mehr braucht man doch nicht zum überleben? Es dreht sich doch nur alles ums Geld ? Unsere ganze Welt dreht sich ums Geld? Aber warum?

Was ist das Ziel des Menschen ?

Antwort
von kevin1905, 30

Ich habe mir schon häufiger diese Frage gestellt

Aber deine eingeschränkte Sichtweise auf die Welt, ggf. ein unkreativer Geist oder ein mittelmäßiger IQ haben dich bisher davon abgehalten eine qualifizierte Antwort darauf zu finden?

Für was rackern wir uns jeden Tag in der Arbeit ab?

Also ich racker mich nicht ab. Ich arbeite im Schnitt 4 Tage die Woche bis maximal 25 Stunden und mache 3 Monate Urlaub im Jahr.

Ja wir verdienen Geld.

Und das in meinem Fall nicht zu knapp. Wirst du angemessen für deine Arbeit bezahlt?

Materielle Dinge machen uns glücklich?

Ja, meistens jedoch kurzfristig.

Es sind die Metaziele dahinter. Geld beruhigt, wenn man weiß, dass man alle seine laufenden Kosten problemlos stämmen kann und noch ein Polster für Eventualitäten hat.

Ferner kann man Geld nicht nur für materielle "Dinge" eintauschen sondern auch gegen Erfahrungen, wie z.B. Reisen, Ausflüge, Erlebnistage oder neue Dinge, die man lernen kann. Womit ich die Brücke schlage auf meinen Eingangsabsatz. Dein Denken wirkt etwas zweidimensional und unkreativ.

Klar jeder braucht Lebensmittel aber mehr braucht man doch nicht zum überleben?

Die Maslowsche Bedürfnispyramide und deren Annotationen sind dir aber nicht geläufig oder?

Der Mensch braucht mehr als Lebenmsittel, u.a. auch Unterkunft bzw. Geborgenheit (Shelter) und die kostet u.a. auch Geld. Das wertvollste Gut ist unsere Gesundheit. Diese muss auch entgeltlich abgesichert werden, daher haben wir eine Krankenversicherungspflicht.

Es dreht sich doch nur alles ums Geld ?

Das ist keine Frage, sondern eine Aussage mit einem Fragezeichen hinter.

Geld ist überall dort gut, nützlich und wichtig, wo ich mit Geld eine (positive) Veränderung bewirken kann. Es gibt aber auch Lebensbereiche in denen es gar keine Rolle spielt. Also nein, es dreht sich nicht alles nur ums Geld.

Was ist das Ziel des Menschen ?

Warum glaubst du sollte es oder muss es ein allgemeingültiges für alle Menschen gleichwertiges Ziel geben? Wir sind individuell, manche mehr als andere und definieren unsere Ziele selbst.

Ich weiß z.B. ganz genau was meine Ziele sind.

Kommentar von djNightgroove ,

Was für einen Job hast du? Den will ich auch :)

Kommentar von FaseFlex100 ,

Er ist  qualifizierter Kevin :) Bitte nicht ernst nehmen

Kommentar von kevin1905 ,

Ich vermisse deinen qualifizierten Beitrag.

Kommt der noch oder beschränkst du dich darauf unlustige Kommentare zu posten?

Antwort
von Kitharea, 14

Die Frage kann man leider nur beantworten indem man sie in die verschiedenen Antwortbereiche zerlegt weil es schlichtweg keine allgemeingültige Antwort gibt. Es kommt immer darauf an aus welcher Richtung man es sehen will.

Für die Evolution und den Fortbestand des Menschen ist es unwichtig wer du bist, wie du aussiehst, was du hast, wie du klarkommt, was du verdienst, was du denkst - es geht nur um's Kinder kriegen aufziehen und sterben. Den normalen Lauf des Lebens halt.

Wir Menschen haben uns aber zum Ziel gesetzt auch das zu werden was man glücklich nennt, wobei auch da jeder was Anderes drunter versteht. Geld, Macht, Kinder, Wissen - wo auch immer man das ansetzt was einem Wichtiger ist, sucht man sich seinen Weg. Und je nachdem wo man sich selbst sieht, sieht man auch die Welt.
Wofür du dich jeden Tag in der Arbeit abrackerst ? Ich weiß es nicht. Es gibt viele die sagen das ist fürn popo und viele die sagen sie machen es für die Kinder - dann wieder jene die das tun um reich zu werden oder sagen wir wohlhabend genug um sich um Geld keine Gedanken mehr machen zu müssen. Was ist denn dein Grund?
Letztendlich leben wir halt alle in einem System dass gewisse Punkte von uns abverlangt - zu arbeiten gehört da dazu. Solange du in dem System hier lebst ist das einfach so. Es gibt durchaus auch andere Systeme und Gesellschaften aber solange diese abgewertet werden, wirst du dich dort nicht wohlfühlen weil deine Einstellung dafür einfach nicht passt. Jede Gesellschaft baut sich halt ihre Regeln und mehr oder weniger halten sich alle daran. ABER es ist dein Leben und zumindest theoretisch kann dich niemand davon abhalten es zu ändern.
Warum du alles das machst musst du leider selbst wissen letztendlich. Es gibt viele Gründe - welcher davon auf dich zutrifft weiß ich nicht.

Antwort
von Schuhu, 40

Versuch, die Arbeit anders zu betrachten. sie ist ja nicht nur Plage und Mühe. Wenn du den richtigen Beruf gewählt hast, entspricht deine Arbeit ja durchaus deinen Interessen, und kannst voller Befriedigung auf deinen Tag zurücklblicken. Durch Arbeit hast du teil an der Gestaltung der Gesellschaft und der Umwelt.

Dass du dafür auch noch Geld bekommst, ist ein schöner Nebeneffekt aber sicher nicht die Hauptmotivation.

Antwort
von Volkerfant, 21

Wenn du alle nach dem Sinn des Lebens fragst, wird dir jeder einen anderen Grund nennen.

Ich habe meinen Sinn des Lebens gefunden, denn ich bin glücklich, zufrieden, gesund und ich lebe gut, obwohl ich arbeite und nicht sooo viel Geld verdiene.

Ich kann mir nicht alle Träume erfüllen, aber ich habe viele gute Freunde und Spaß und eine intakte Familie.

Anderen ist wichtiger, dass sie jedes Jahr in Urlaub gehen und viel Geld verdienen, anderen ist es wichtiger, dass sie leben können, ohne was arbeiten zu müssen und ohne das Geld für ein paar Extras verdienen zu müssen.

Widerum anderen ist der religiöse Aspekt am Wichtigsten und eifern nur ihm nach.

Also, es gibt noch viel mehr verschiedene Gründe, du musst dir deinen eigenen Sinn suchen, manche sind ihr ganzes Leben lang auf der Suche nach dem Sinn des Lebens.

Antwort
von Lichtpflicht, 28

Jemand, der glaubt, man braucht nur Geld für Lebensmittel wohnt offensichtlich noch bei seinen Eltern, würde ich sagen.

Was ist mit Miete, Krankenversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Medikamente, Kleidung, Töpfe, Pfannen, Strom, Warmwasser, Toilettenpapier, Putzmittel, Werkzeuge, GEZ etc pp?

Ich glaube kaum, selbst wenn du auf Handy, PC, Fernseher, Auto, Fahrrad, Karten für Bus und Bahn, Freizeit, Sportclubs, Kino, Essen gehen, mehr als eine lange und eine kurze Hose freiwillig verzichtest, wächst Geld nicht auf dem Baum, genauso wenig wie dein Essen oder das Haus, in dem du wohnst, und du kannst diese Dinge nicht selbst herstellen, daher bezahlst du andere dafür, dass sie dir diese Dinge machen... Und Gott sei Dank arbeiten diese Menschen, sonst würde dir auch dein Geld nix nutzen.

Sonst gäbe es eben nichts davon, wir wären wieder in der guten alten Steinzeit als Menschen nicht älter als 30 wurden, fast alle Kinder gestorben sind, jeder schlimme unbehandelte Krankheiten hatte, viele hungern mussten usw.

All diese Dinge haben ihren Sinn, sie kommen irgendwoher. Geld als Zahlungsmittel ist eine sinnvolle Erfindung, und es ist einfach brutal kurz gedacht, wenn man glaubt man braucht es eigentlich nur für Essen.

Natürlich ist sinn- und zweckloser Konsum, Luxus um jeden Preis einfach aus Gier oder Verlegenheit oder Langeweile schlecht und genauso bescheuert! Und jeder hat das Recht, die Gestaltung der heutigen Arbeitswelt anzuzweifeln, mit den zu niedrigen Löhnen, dem massiven Druck, den befristeten Verträgen, den Überstunden usw. Da hast du Recht, diese Dinge sind zu kritisieren.

Aber was du im Leben erreichen willst und für was DU das alles tust, musst du selbst entscheiden. Da wir frei sind, kannst du auch einfach nicht arbeiten, nichts kaufen und in den Wald ziehen und dich von selbstgetöteten Tieren ernähren... Wenn dich die Gesetzeshüter nicht wegen Wilderei dran kriegen ;)

Kommentar von Kitharea ,

Naja - viele übersehen dass das nur hier so ist dass Geld so im Mittelpunkt steht. Wie gesagt man müsste schon woanders hinziehen um das Anders zu erleben. Aber um zu überleben muss halt was getan werden - und wenn es nur die tägliche Suche nach dem Essen ist.
Es geht uns gut hier - man muss sich keine Gedanken über Essen oder Schlafen machen da hast du Recht. Also verschiebt man seine Probleme auf andere Bereiche.

Wie meinte Buddha damals schon? "Jeder Mensch hat 98 Probleme - und wenn eines wegfällt sucht er sich ein Neues" ^^

Antwort
von xxTOxx, 20

Immer diese Frage nach dem Sinn des Lebens. Leute, wacht endlich auf und hört auf euch nach dem Sinn des Lebens zu fragen!! Jeder Mensch hat seine eigenen Ziele. Einer möchte möglichst viel Erfahrungen und Wissen anstreben, der andere freut sich über seine Villa und seinen Porsche. Jedem das seine. Machen dich materielle Dinge glücklich? Wenn ja , schön für dich. Geh arbeiten und konsumiere. Es gibt nichts , was DEN Menschen glücklich macht. Das ist eine sehr weitgehende Verallgemeinerung. Jeder Mensch ist individuell und hat eigene Ziele. DU musst wissen , wann DU glücklich bist. Schönen Tag noch u. Lg

Antwort
von crazyElfe, 39

Die Frage habe ich letztens meinem Arzt gestellt. Die antwort darauf war: Ich bin noch zu jung um mir diese Frage zu stellen.... ich grübel auch schon lange und bin noch zu keinem Entschluss gekommen. Wir Menschen leben gegen die Natur und gegen den Urinstinkt. Wir sind da um uns von der Gesellschaft leiten zu lassen, wir leben nach Vorschriften. Kindergarten, Schule, Arbeiten und eine Familie zu gründen. Wer dagegen ist, wird ausgeschlossen bzw abgestoßen. Im Grunde kann keiner diese Frage wirklich beantworten, weil jeder einen anderen Sinn im leben sieht und das ganze im glauben abhängig gemacht wird.

Antwort
von JuliusCesar53, 42

Weil man mit Geld die Dinge kaufen kann die man Zum überleben braucht.

Zudem löst Geld ein "Glücksgefühl" in uns aus wodurch man sich besser fühlt.

Nicht umsonst "Geld regiert die Welt"

Ich Persönlich sage ich gehe Arbeiten um mir mein Grab zu finanzieren.

Antwort
von MysteriousBoy, 27

Ihr lebt einfach, jeder hat seinen eigenen Sinn des Lebens. Aber Arbeit muss sein um die Wirtschaft konstant zu halten und dein eigenes Leben zu versichern.

Antwort
von Wernerbirkwald, 41

Wir leben,um so gut wie möglich zu überleben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community