Frage von RonjaRegina, 23

Für was ist die Physikalischen Formel = U*I*t?

Ich war in der Stunde krank wo wir das besprochen haben, und jetzt wird das bei mir einfach vorrausgesetzt ich hab aber keine Ahnung für was das die Formel ist, noch was man damit ausdrücken möchte...

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 21

U ist die Spannung, I der Strom und t die Zeit... spannung mal strom ergibt leistung, und das mal zeit ergibt arbeit....

nehmen wir mal an, U ist 230, und I 8,7 dann ist die Leistung (P=1000) also 1000 Watt oder 1 kW x 3600 Sekunden, also eine Stunde (1hh ergibt das 1 kWh oder kurz eine Kilowattstunde...

lg, Anna

PS: bitte nicht in den krimmeln suchen! 230 x 8,7 ergibt nicht genau 10000 ist nur grob überschlagen

Antwort
von GuenterLeipzig, 13

Mit der Gleichung wird die elektrische Arbeit berechnet.

Das kannst Du leicht anhand der Einheitengleichung überprüfen

Spannung: U in V (Volt)

Stromstärke: I in A (Ampere)

Zeit: t in h (Stunden)

Einheitengleichung:

V x A x h = W x h = Wh, denn V x A = W (U x I = P)

Das Tausendfache einer Wh ist die Dir sicher bekannt als kWh (Kilo = Tausend)

Leistung = P in W (Watt)

Günter

Antwort
von Niklasdf, 23

Die ergibt die Energie E in WattSekunden bzw. Joule.

U = Spannung, I = Stromstärke, t = Zeit

Kommentar von PrivateBrown ,

Genau genommen die Arbeit W.

Was halt das gleiche ist wie die Energie.

Antwort
von josef050153, 8

Mit dieser Formel wird die elektrische Arbeit in Ws (auch: Joule) berechnet. Wahrscheinlich kennst du aber dafür eher die Einheit kW/h der Stromzähler.

Antwort
von PrivateBrown, 10

Stromstärke * Zeit ist die Ladung Q.
U ist die Spannung.
W=U*Q
Du berechnest die Arbeit.

Antwort
von AtomosDerWahre, 8

Die Arbeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten