4 Antworten

Das bedeutet nur, dass der Prozessor mit diesen Ram Taktraten 100% ohne Probleme läuft. Natürlich können i7 Prozessoren mit praktisch allen Ram Takts umgehen, es kann aber vereinzelnd zu Problemen kommen. So habe ich das Mal verstanden, falls ich Falsch liege, bitte korrigiert mich jemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
15.03.2016, 16:42

dachte immer, das Taktet dann runter... naja, hab auch keine Ahnung.

0
Kommentar von IchKannsHalt2
15.03.2016, 16:55

DerLappen, das stimmt so.

0

Der 6700k unterstützt laut Intel Taktraten bis 2133mhz bei DDR4 und 1600mhz bei DDR3L.
Tatsächlich ist dies kein technisches Limit sondern nur die von Intel garantierte Obergrenze.
Inel garantiert daher nichts was darüber geht.
Tatsächlich aber unterstütut der 6700k mit passendem Mainboard auch Riegel mit einer Taktung von ca. 3000mhz.
Vorteile bringt der höher getaktete RAM vorallem beim Videoschnitt und nicht sonderlich bei Games.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die höheren Taktraten werden benötigt wenn man die CPU übertaktet. Dabei wird auch der Ram-Takt angehoben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rakisch
15.03.2016, 18:36

ich habe 2400er RAM riegel, um wieviel kann ich meine CPU dann übertakten?

0
Kommentar von IchKannsHalt2
15.03.2016, 19:16

Totaler bullshit...

0
Kommentar von IchKannsHalt2
16.03.2016, 16:08

und was hat das jetzt damit zu tun, was du gesagt hast??

0
Kommentar von IchKannsHalt2
16.03.2016, 16:09

der ram takt wird beim übertakten einer CPU nich angehoben!

0

Für Apus diese Profetieren vom schnellen ram

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung