Frage von PrimeExpert, 44

Für Überweisung erneut zum Arzt?

Hallo,

Ich wurde wegen einigen Problem zu Fachärzte überwiesen. Dort war ich und leider war die Behandlung nicht zufriedenstellend. Da ich viel Stress habe/hatte und es schon länger her ist, weiß ich den àNamen der Fachärzte nicht mehr.

Kann ich einfach zu Rezeption meines Hausarztes (der mir die Überweisung gegeben hat) gehen und sagen das ich noch mal eine brauche oder muss ich beim Hausarzt wieder ein Termin machen und ihm das gleiche noch mal erzählen? Ich fände das relativ unnötig, da ich meine Diagnose kenne und nur ein Überweisung zum Facharzt benötige.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Mfg

Antwort
von BEAFEE, 24

Geh hin und bitte um erneute Ausstellung der Überweisungen zu den Fachärzten . Die Behandlung ist noch nicht abgeschlossen und Du Du benötigst erneut die Überweisungen. Das macht der Hausarzt ganz bestimmt ohne Dich  nochmals sprechen zu müssen...


Antwort
von JoachimWalter, 17

Überweisungen bekomme ich bei der Anmeldung beim Hausarzt, das reicht mir die Schwester rüber. Einen Termin dafür brauch ich nicht.

Antwort
von Julischka, 17

Auch wenn du glaubst , deine Diagnose zu kennen , mußt du dir eine Überweisung vom Hausarzt holen ... er wird sie dir erst nach einem Gespräch aushändigen ... schildere deine Situation ; dass du unzufrieden warst und einen anderen Facharzt aufsuchen möchtest . LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten