Für Tochter bei Mietvertrag mit als Bürge unterschr., wie lange gilt diese wenn bei Unterschrift gesagt wurde das dieses nur bis Ausb.schluß gilt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wie lange gilt diese wenn bei Unterschrift gesagt wurde

Wer hat das gesagt? Was du zusätzlich zu deiner Unterschrift sagst, interessiert nicht, sondern nur das, was du unterschreibst. Wenn da keine zeitliche Befristung steht, dann gilt das unbefristet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da zählt nur, was im Vertrag steht. Wenn die Bürgschaft da unbefristet ist, dann gilt sie, solange das Mietverhältnis besteht (und im Rahmen eventueller Nachregulierungen darüber hinaus).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was "gesagt" wurde, interessiert im Zweifel irgendwann niemanden mehr, bzw. ist es schwer nachweisbar.

So etwas sollte vertraglich vereinbart werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im allgemeinen bis zu schriftlichen Änderungen im Mietvertrag. Ist die Bürgschaft mit Termin schriftlich festgelegt, sollte er zum Termin geändert werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?