Für Sport mit vegetarischer Ernährung aufhören?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst auch vegan oder veggie sport machen.
Eiweisse bekommst du aus
Nüssen
Haferflocken
Milch
Soja
Tofu
Samen
Magerquark
Natur Joghurt
Buttermilch
Ayran
Kürbis
Studentenfutter
:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Für den Muskelaufbau ist eine ausreichende Proteinzufuhr schon wichtig und in Fleisch und Fisch ist viel davon enthalten. Aber zwingend notwendig ist es nicht, das zu essen, da es bei vegetarischer Ernährung noch genügend andere Möglichkeiten gibt, seinen Bedarf zu decken.

Proteine sind vor allem auch in tierischen Produkten wie Eier, Milch, Quark, etc. enthalten. Weiterhin gibt Proteine auch in anderen Nahrungsmitteln, wie z.B. in Nüssen, Sonnenblumenkernen, Sojabohnen, Linsen, Tofu, usw.

Informiere dich einfach mal über gute Proteinlieferanten, da gibt es genug, was du als Vegetarier essen kannst, auch wenn eine Ernährung mit Fleisch und Fisch durchaus einfacher diesbezüglich ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt immer mehr Menschen die um sportlich bessere Ergebnisse zu erzielen genau den umgekehrten Weg gehen und tierische Produkte weglassen, denn dadurch verringert sich die Regenerationszeit deiner Muskeln. Brendan Brazier z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sicher auch ohne Fleisch und Fisch hinzubekommen. Aber gerade im Aufbau bist du definitiv schneller wenn du dich ausgewogen ernährst. Fleisch ist dabei eine der wichtigsten Proteinquellen.

Wenn du jetzt nicht aus irgendwelchen grundsätzlichen Überzeugungen deine Ernährung so beibehalten musst, dann ändere das. Du hast ja dann auch in den Aufbau- und Diätphasen sehr viel mehr Möglichkeiten, rezeptmäßig zu variieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegetarisch ist Ok, Vegan nicht.

Als Vegetarier kannst du ja trotzdem tierische Proteine aufnehmen in Form von Käse, Quark oder Eiern.

Fleisch und Fisch müssen nicht unbedingt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrRaze
07.10.2016, 12:40

Das Problem ist, hab leichte Laktose Probleme :/ deswegen überlege ich wieder fleisch zu essen

0
Kommentar von MrRaze
07.10.2016, 12:43

Ich will ungern zu Tabletten greifen. Ich denke das beste ist ab und an mal Fleisch zu essen

0
Kommentar von ApfelTea
07.10.2016, 14:35

Vegan ist natürlich absolut möglich! Bitte erzähl nichts, wovon du keine Ahnung hast

1

warum hast du mit dem fleisch und dem fisch aufgehört?

wie wäre es einfach, wenn du wieder fleisch und fisch isst. es aber eben nicht so sehr damit übertreibst?

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, damit musst du nicht anfangen. Es gibt auch genug Kraftsportler, die überhaupt nichts Tierisches essen. Die sind absolut fit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore13
07.10.2016, 15:31

Gibt mindestens genauso viele Veganer, die total krank aussehen. Vegan ist halt nicht gesund!

0
Kommentar von ApfelTea
07.10.2016, 16:47

Und es gibt etliche Mischköstler die total krank aussehen.. Ist halt nicht gesund! ;)

1

Fleisch ist gesund. Es ist deine Entscheidung ob du gesund leben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mulano
08.10.2016, 20:56

Wie viel Fleisch isst du pro Woche um dich "gesund" zu ernähren?

0