Frage von Marie1995, 21

Für Schauspielerei entscheiden?

Hallihallo!

Wie ihr wahrscheinlich schon in der Frage oben gelesen habt weiß ich nicht ob ich mich für die Schauspielerei entscheiden soll oder nicht, ich versuche es kurz zu fassen; nächstes Jahr habe ist mein Abschluss und der Gedanke daran dass ich nicht weiß was ich danach tun werde Quält mich schon seit einiger Zeit. Für mich gab es immer nur Schauspielerei, mein absolut größer Traum wäre es nach London zu ziehen und eine Schauspielschule zu besuchen(ich spreche flüssiges Englisch und bin selbst Amerikanerin), mein Problem ist nur die Unsicherheit.

Ich weiß dass es zu 100% das ist was ich tun möchte aber absolut jeder versucht es mir auszureden, alle meinen ich sollte mir einen richtigen Ausbildungsplatz suchen und als Hobby Schauspielen, aber ich WILL NICHT ALS HOBBY SCHAUSPIELEN und keiner versteht das! Ich liebe Schauspielen und ich suche Herausforderungen, möchte die Erfahrung haben an tolle Sets zu kommen,etc und vor allem Englisch zu sprechen! Es ist einfach nicht das Gleiche für mich auf deutsch zu schauspielern..

Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen dass es das Richtige für mich ist und vor allem was denkt ihr darüber? _Ich weiß dass es schwer werden würde und es teuer ist, was mir aber viel mehr Sorgen macht ist die Aussichtslosigkeit falls es nichts werden sollte bzw. ich einfach nicht gebucht werde.

Antwort
von Tina1985, 6

Wie alt bist du?
Welchen Abschluss wirst du bald erreichen?
Wie gut ist dein objektives Wissen über den Beruf Schauspielerin?

"Es ist mein Traum ...", reicht eben nicht um das Ziel wirklich ernsthaft zu verfolgen und zu erreichen - in keinem Beruf.

Hast du persönlichen Kontakt zu Schauspielschülern / Schauspielern?

Letztendlich aber kann dir niemand vorher sagen ob du Erfolg haben würdest oder nicht. Allerdings schaffen es nur sehr wenige Schauspieler wirklich Erfolg zu haben, von ihrem Beruf (gut) leben zu können und an die guten, großen Rollen heranzukommen. Aber das weißt du sicher wenn du dich schon gut informiert hast.

Das Argument (erst einmal) einen soliden Beruf zu erlernen solltest du nicht komplett von der Hand weisen. Dadurch könntest du auch durchaus die nötige Reife, das nötige Selbstbewusstsein und andere wichtige Kompetenzen erlangen um deinen Traum konsequent und erfolgversprechend verfolgen zu können.

Antwort
von Hannibu, 11

Als Hobby Schauspielern ist im Augenblick bestimmt die bessere Option. Du könntest aber eine Ausbildung zur Kosmetikerin oder ähnlichem machen und dann eben darauf aufbauend zur Maskenbuldnerei wechseln, dann bist du schon mal im richtigen Bereich :) Oder eben andere Jobs (Licht-/Kameratechnik) suchen. Das Ausbildungsgehalt kannst du ansparen und in Kurse investieren, oder eben für London sparen. Nach der Ausbildung stehst du dann auf eigenen Beinen und kannst eventuell in London zur Ausbildungsschule gehen und nebenher etwas arbeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community