Frage von alexander2020, 31

für photoshop arbeiten ein imac oder ein macbook was ist besser?

Antwort
von staticV3, 31

Also mir ist beim Arbeiten mit Photoshop zum Einen eine Maus, zum Anderen ein großer Bildschirm wichtig. Des Weiteren können Adobes Programme Sehr viel Leistung ziehen, weswegen ich dir, wenn du nicht unbedingt auf eine mobile Workstation angewiesen bist, definitiv zu einem iMac raten würde.

Antwort
von Streamer, 28

Wie möchtest du das denn vergleichen, das eine ist eine portable Lösung, das andere eher nicht... aber  ein größeres Display hilft auf jeden Fall, Leistungen müsste man im Einzelfall vergleichen aber die iMacs sind durchaus sehr fähig. 

Antwort
von alexbeckphoto, 17

das kommt voll und ganz drauf an

1. was genau du damit machen willst

2. welche Ausstattung das jeweilige Gerät genau hat.

Prinzipiell sind beide Geräte für die professionelle/fortgeschrittene Bildbearbeitung nur eingeschränkt verwendbar.

Antwort
von Justin112001, 29

Kann man nicht genau sagen kommt auf das Modell des MacBooks und iMacs an.

Antwort
von KeinGuterName2, 24

Ich würde sagen iMac.

Außer du willst auch immer unterwegs etwas gestalten.

Der iMac hat halt mehr Rechenleistung und deswegen müsste das Programm dort besser laufen.

Kommentar von AppleGianni ,

naja ein MacBook 15" mit den Skylake Prozessoren und einer guten Grafikkarte wie die AMD, da reicht der MacBook aber der fängt beim Preis von 2600€ an...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community