Frage von vannyxbunnyx, 262

Für Mofa 25km/h Motorradjacke nötig?

Ich bin 14 bald 15 und hatte heute eine Diskussion mit meiner Mutter über meine Schutzbekleidung beim Mofa fahren.Da ich bald meinem Führerschein habe suchen wir täglich nach einem Mofa .Dabei kamen wir auf das Thema Schutzbekleidung .Das finde ich völlig in Ordnung . Klar Helm und Handschuhe und ein Nierengurt sind selbstverständlich doch ich komme nicht mit der Jacke klar,ich sehe auch keinen in der Schule oder auf der Straße der mit einer Motorradjacke Mofa fährt.Sie möchte aber das ich eine Motorradjacke beim fahren trage . Ich finde es nicht nötig da ich 10 min zur Schule fahre ,aber sie besteht drauf. Weil beim Fahrrad fahren trage ich doch auch keine Motorradjacke und das ist genau so schnell .Was meint ihr dazu nötig oder reicht eine normale dickere Jacke aus? Danke schonmal im Vorraus. :)

Antwort
von 90123, 163

Naja es schadet zwar nie, aber wenn du wirklich nur 25km/h fährst könntest du ja evtl. einen "Kompromiss" mit deine Eltern eingehen und dir  eine normale Lederjacke kaufen. Wenn du da eine gescheite hast, dann schützt sie deine Haut, weil die mit 25 bestimmt  nicht durchgerieben wird.


ABER: Ich bin dann nicht schuld, wenn dich einer mit dem Auto über den Haufen fährt, weil da schützt eine richtige Leder Kombi mit Protektoren natürlich schon besser :DD, aber ganz ehrlich du willst ja nicht lächerlich rüberkommen und eine Leder Kombi aufm Mofa ist ja wohl nicht gerade das Coolste.

Antwort
von Pilotflying, 158

Es ist doch völlig wurscht, ob Du 2 Minuten oder 45 Minuten zur Schule hast. Wenn Du Dich in der falschen Minute auf die Nase legst, sieht Deine Haut in der Stoffjacke nicht mehr all zu gut aus.

..und was Deine Mitschüler angeht: Die sind für ihre Haut selbst verantwortlich.  Wenn die ohne Nierengurt und Helm in die Schule fahren würden, weil sie doof sind und nicht auf ihre Gesundheit achten, musst es Du deshalb nicht nachmachen. Solche Leichtsinnigkeiten rächen sich irgendwann. Du musst an dem Sturz nicht einmal selbst schuld sein. Ein Auto übersieht Dich....und Du bist froh, für alles was Du an hast!

Ich bin seinerzeit mit 16 mit meiner 80er auch mit Lederjacke gefahren. Und meine Haut ist heute noch heil. Zwar hatte ich das Glück, dass ich mich nie auf die Nase gelegt habe, aber das kann man ja vorher nicht wissen. Schutzkleidung schadet nie. 

Antwort
von TransalpTom, 146

Du brauchst gesetzlich geregelt auch auch einem Motorrad nur einen Helm, alles andere ist nicht vorgeschrieben (außer für die Führerscheinprüfung), also , ja, man darf mit Badehose und Helm Motorrad fahren.

Trrotzdem kan nich nur dazu raten, auch eine Motorradjacke zu tragen.

Es gibt genügend Motorradjacken, die sehen gar nicht danach aus.

Guck mal bei Polo, Louis, Hein Gericke.

Kommentar von vannyxbunnyx ,

Ok danke :)

Antwort
von Elfi96, 161

Ein Mofa fährt zwar nicht schnell, aber mit einem Mofa fährst du nicht auf Radwegen sondern auf der Straße,  die du dir mit höher motorisierten Verkehrsteilnehmer teilst. Du bist dann  leider der Schwächere. Du kannst  mit deiner Ma ausmachen,  dass du nicht so viel Geld für eine Motorradjacke herauswerfen möchtest, dass du verstehst, dass sie sich um deine Sicherheit sorgt und du lieber vernünftiges Schuhwerk tragen möchtest. 

Anbei mal ein Bild von einem Fuß,  der zu ungeschützt war, während er über den Asphalt rutschte.

Wünsche dir immer eine Handbreit Asphalt unter den Reifen.  LG 

Kommentar von vannyxbunnyx ,

Ok danke ja für vernünftiges Schuhwerk bin ich auch dafür :)

Kommentar von bauerjonas ,

Tats Weh? Aaalter man das ist ja heftig! Ist er bis jetzt wieder verheilt/wiederherestellt? Alter....Trage selber immer Motorradjacke, Motorradschuhe und eine passende Hose! Alles Schutzkleidung, aber sehr unscheinbar ist denen kaum anzusehen das das Schutzkleidung ist!

Kommentar von Elfi96 ,

War nicht mein Fuß. Das Bild hat mir mal eine Bekannte geschickt. 

Antwort
von 716167, 102
Weil beim Fahrrad fahren trage ich doch auch keine Motorradjacke und das ist genau so schnell .

Dann kannste ja auch auf das Moped verzichten.

Kommentar von vannyxbunnyx ,

Ne wohne in ner hügligen Umgebung und mit Fahrrad runterfahren geht aber den Hügel hoch fahren eher nicht ;)

Kommentar von 716167 ,

Siehste... und das Mofa schafft 25 km/h auch Hügelaufwärts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten