Frage von angstpatient21, 68

Für mich ist das Leben langsam echt sinnlos?

Hallo ich weiß echt nicht was ich machen soll :( ich könnte los weinen :( .. Wieso , wieso hab ich so viele leiden :( ... Der Arzt sagt ich habe Depressionen was soll ich nur tun ich hab immerzu was anderes :( wie ihr in mein anderen Beitrag Lesen könnt.. Bitte gebt mir ein Rat ...

Ich hab schon wieder Schweißausbrüche :( Könnte nur weinen es hört und Hört nicht auf ich kann nicht mehr :( ...

Antwort
von Flario, 20

Es gibt viele die einfach mal für eine Zeit eine Art Burnout bekommen.

Mit Depressionen ist es sehr schwer, weil man sich schnell an sie gewöhnt. Ein Mensch hat es einfacher traurig zu sein, als glücklich zu sein. Du fühlst dich sicherer in deiner eigenen Depressionen, denn Depressionen oder nergative Emotionen sind leicht auf sich zu holen und dabei musst du halt gucken, dass du dich nicht an die Depressionen gewöhnst. Am besten musst du jeden Tag ein paar Minuten dich mit deinen schlechten Gefühlen auseinandersetzen. Du musst sie hochkommen lassen. Von Vorne bis Hinten musst du alles durcheinanderbringen, was bei dir innerlich geht. Setz dich dafür hin und sorg, dass du selber wieder klar kommst.

Du hast Angst, weil du nicht immer glücklich sein kannst. Du hast keine Kontrolle darüber. Man muss lernen glücklich zu sein. Das kann halt nicht jeder. Man wird nicht damit geboren. Du musst dafür sorgen. Also arbeite dahin und denke in diese Richtung, denn Gedanken haben Kraft- viel Kraft. Du darfst nicht sagen "ich habe Depressionen ". Du darfst Depressionen nicht ein Teil von dir werden lassen. Du sagst Depressionen gehören jetzt zu mir und ich bin depressiv. Wenn du das sagst, bist du schon tod. Allein diese Aussage hat schon Kraft. Indem du diesen Kommentar geschrieben hast, dass du Depressionen hast, heißt das, du ziehst die Depressionen auf dich zu. Das darfst du nicht sagen. Du darfst das nicht so sehen, sonst wird es ein Teil von dir.

Also weg von den Depressionen. Du hast sie nicht. Du musst sie loswerden. Momentan hast du Probleme mit ihn. Diese Probleme musst du in einem gesunden Weg lösen. Beschäftigen!, nicht einfach die Depressionen in die schublade weglegen. Du musst wirklich die Depressionen ausatmen.

Arbeite mit diesem Gedanke und versuch, dass es dir wirklich besser geht.

Kommentar von angstpatient21 ,

jaa das ist alles einfacher gesagt als getan :( ... ich weiß nicht wie ich damit anfangen soll :-(

Kommentar von angstpatient21 ,

geb mir ein Tipp was genau soll ich jetzt tun ;) ?

Kommentar von Flario ,

Versuch doch schonmal dich für eine Weile hinzusetzen und die schlechten Emotionen hochkommen zu lassen. Beschäftige dich mit ihnen :)

Kommentar von angstpatient21 ,

ich denk ja Tag täglich daran geht ja nicht anders bei den Beileid symtomen.. :( ... da werd ich total traurig weil ich nicht weiß wie ich es Los werden soll .. :( .. danke. ;)

Antwort
von Linchen238, 42

Geh zu einem Psychologe oder einem Therapeuten und lass dir Helfen. Viel Glück. 

Kommentar von angstpatient21 ,

wie kann ich so lange vorbeugen :(

Kommentar von Linchen238 ,

Es ist das beste so schnell wie möglich Hilfe zu suchen. Rede doch einfach mal mit engen Freunden darüber die werden dir sicher auch Helfen wollen und mir hat das auch ein bischen geholfen und tut es jetzt auch noch. Aber du solltest echt aufpassen dass du dich nicht selbst verletzt oder sonst was weil wenn man mal angefangen hat kommt man vielleicht nicht mehr so schnell davon weg ich rede aus eigener Erfahrung. 

Kommentar von angstpatient21 ,

soweit ist es noch nicht solche Gedanken hab ich auch nicht. aber die ganzen symtome machen mich verrückt :(

Kommentar von angstpatient21 ,

seid Montag ist es besonders schlimm weiß aber nicht wieso

Kommentar von Linchen238 ,

Das ist gut dass du noch nicht an soetwas denkst. Aber falls du merkst dass es in diese richtung geht würde ich nicht länger warten und hilfe suchen. Tu es bitte bevor sowas passiert. Dabei kann dir ein Therapeut oder Psychologe am besten helfen. Frage doch deinen Arzt ob er dir etwas oder jemanden Empfehlen kann in deiner Nähe.

Kommentar von Linchen238 ,

Du kannst dir aber auch ein paar tage eine "Auszeit" nehmen. Fahrt doch irgendwo hin und macht einen Ausflug damit du den Alltagsstress mal vergessen kannst das hat mir auch etwas geholfen.

Kommentar von angstpatient21 ,

okai vielen Dank

Antwort
von Ifosil, 47

Warum geht es dir so? Was sind die Ursachen dafür?

Kommentar von angstpatient21 ,

weiß ich leider nicht meine Tage sind aber immer gleich .. erschöpft auf nichts Lust kaputt unruhig Schweißausbrüche ect :(

Kommentar von Ifosil ,

Ok, hast du jemanden, der dir hilft?

Kommentar von angstpatient21 ,

Nein leider nicht :( aber ich kann langsam nicht mehr .. klar ich habe mein Mann aber der kann ja auch nichts machen :(

Kommentar von angstpatient21 ,

seid Montag ist es besonders schlimm weiß aber nicht wieso

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community