Frage von fr4nc3esco, 11

Für meine 5PK suche ich ein ein Thema, ich habe als Hauptfach Politikwissenschaften und als Nebenfach Geschicht, Vorschläge?

Das Thema sollte möglichst abgeschlosen sein, sowie politisch stark hinterfragbar. Ich suche nach einem Ereigniss das von einer Regierung oder von einem Zusammenschluss von Ländern festgelegt wurde und von großen Teilen der Bevölkerung politisch gesehen hinterfragt wurde, wie etwa der Einmarsch der US-Truppen in Falludja.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte & Politik, 2

Da gibt es ein sehr berühmtes Beispiel: die Planung und der Beschluss der sog. "Notstandsgesetze" 1968.

Gegen diese Erweiterung des Grundgesetzes erhoben sich massive Proteste ("APO" = Außerparlamentarische Opposition) in der Bevölkerung und nicht zuletzt unter den Intellektuellen - prominentes Beispiel: der Nobelpreisträger Heinrich Böll.

MfG

Arnold

Antwort
von 96Ishtar69, 4

Hi,

weiß nicht ob das deinen Rahmen noch trifft, bzgl des Beschlusses.... Aber ich würde Vorschlagen sich mit der 68er Bewegung zu beschäftigen. Die allein ist ja schon sehr interessant, aber generell war um dieses Jahr herum international einiges los. 

Antwort
von atzef, 3

Die Invasion der Russen in Afghanistan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten