Frage von PlanlosHilfe123, 88

Für Katzen besser sahne oder Milch?

Meine Katzen bekommen alle paar Tage eine halbe Untertasse voll Milch (ca 20ml). Vorab ich bin selbst lactose intolerant also dürfen sie diese lactosefreie Milch auch. Das trinken Sie auch gerne, allerdings frage ich mich ob sahne nicht besser ist (hab das irgendwo mal gehört)

Schon mal danke für die Hilfe

PS alle Antworten zum Thema "Katzen dürfen keine Milch, wegen lactose intoleranz" werden gemeldet

Antwort
von Muckula, 37

"PS alle Antworten zum Thema "Katzen dürfen keine Milch, wegen lactose intoleranz" werden gemeldet"

Mit welcher Begründung bitte!

Milch ist kein geeignetes Getränk für Katzen, ob laktosefrei oder nicht - Katzen trinken am besten Wasser. Milch enthält immer recht viel Fett und Zucker und sie wird von ausgewachsenen Katzen schlicht nicht benötigt. Sahne ist noch weniger geeigneter, da noch fetter. Also wenn schon, dann die lactosefreie Milch, aber keine Sahne, auch nicht laktosefrei.

Antwort
von pingu72, 53

Sahne enthält viel zu viel Fett. Ich würde nur fettfreie Milch mit etwas Wasser verdünnt geben. Solange die Katzen keinen Durchfall bekommen sollte es in Ordnung sein. Allerdings solltest du auch darauf achten dass sie nicht zu dick werden, denn übergewichtige Katzen können Diabetes und andere Krankheiten bekommen. 

Antwort
von Bunni97, 27

Ich würde bei der Milch bleiben. Unsere Katzen (wir leben auf einem Bauernhof) bedienen sich öfter mal an der Milch, was sich nicht immer vermeiden lässt. In geringen Mengen kann man es meiner Meinung nach geben. Ab zu raten ist davon allerdings wenn die Katze schnupfen hat, hat mir mein Tierarzt so gesagt, ich denke mal weil Milch im Hals so schleimt.

Antwort
von Peaches78, 64

Ich würde bei der Milch bleiben, Sahne ist viel zu fett! 

Antwort
von melman86c, 39

Also ab und zu mal etwas Milch mit Wasser verdünnt ist in Ordnung. Sollte aber nicht zur Gewohnheit werden.

Antwort
von Geisterstunde, 60

Am Besten beides nicht geben - fette Sahne sowieso nicht.

Kommentar von portobella ,

Insbesondere, da Sahne meist aus 10% Fett besteht, und wer fette Katzen mit Durchfall haben möchte kann das gerne tun..

Antwort
von Mara81, 49

Milch ist absolut nichts für Katzen und ihr Verdauungssystem - wieso willst du ihnen unbedingt Milch geben?

Kommentar von melman86c ,

Weil Katzen Milch lieben. Und hast du über die Überschrift hinaus gelesen? Es geht hier um Laktosefreie Milch.

Kommentar von Mara81 ,

Das ist total egal, ob lactosefrei oder nicht. Frag doch nicht, wenn dir die Antworten nicht gefallen. Wir denken hier halt an das wohl der Katze und Milch ist ein artfremdes Eiweiss ( übrigens auch nicht so dolle für den Menschen- uiiii- wer hät's gedacht).

Was für eine "Drohung" soll das bitte sein? Hilfe, hier gitb es böse Menschen die meiner Katze was gutes tun wollen? WHAT???

Nochmal: Warum willst du deiner Katze UNBEDINGT Milch geben? Weil sie ihr schmeckt? Ich könnte dir hier zig Sachen aufzahlen die "schmecken" aber super ungesund sind.

Antwort
von Calim8, 24

Für Katzen bitte nur Wasser!!!

Antwort
von portobella, 53

Wieso stellst du eigentlich diese Frage und drohst gleichzeitig mit melden wenn dir die Antwort nicht gefällt, ganz schlechter Stil .

Kommentar von melman86c ,

Weil jeder der hier schreibt "Keine Milch geben!" nur die Überschrift gelesen hat.

Kommentar von Muckula ,

Nope. Die Leute haben dir andere Gründe genannt, wieso du keine Milch geben sollst bzw. brauchst.

Kommentar von melman86c ,

Was sind die anderen Gründe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community