Frage von Fragewurm1, 69

Für immer Klarträume durch einmalige Hypnose?

Kann man sich von einer Person hypnotisieren lassen und dann für immer Klarträume haben? Also quasi wie dass man durch Hypnose ein Problem loswird nur eben umgekehrt...

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Hypnose & Psychologie, 46

Wie meinst Du "für immer Klarträume haben"? Jeden Tag und den ganzen Tag lang? Oder wie?

Kommentar von Fragewurm1 ,

Jeden Tag

Kommentar von DottorePsycho ,

Ob Du in einen Klartraum gehst oder nicht, sollte immer vom Unbewussten entschieden werden. Aus diesem Grund dürfte das Unbewusste die von Dir bezeichneten Suggestionen ablehnen.

Ich persönlich würde es auch ablehnen, so etwas zu suggerieren - Kundenwunsch hin oder her.

Antwort
von emoscreamo, 40

Es gibt Hypnosen für Klarträume, ja. Es gibt auch Studien, die belegen, dass das wirkt.

Aber nach einer einmaligen Hypnose nur noch klar zu träumen halte ich für utopisch. Das wäre etwa so, wie nach einem einzigen Besuch im Fitnessstudio den Monsterbizeps zu haben.

Um fleißiges Üben wirst du wohl nicht herumkommen.

Kommentar von Fragewurm1 ,

Oh manno :( diese Übungen sind teilweise echt aufwendig und ich geb wahrscheinlich immer zu schnell auf wenn mal ne Phase kommt wo es nicht klappt

Kommentar von emoscreamo ,

Joa. einfach dran bleiben. Du kannst auch Challenges machen, z.B. eine Woche lang jeden Tag zusätzlich eine Hypnose anhören oder so.

Im Klartraumforum findest du eine gute Community, die einen auch weiter coacht und so die Motivation aufrecht hält.

Antwort
von hotsho, 36

Salü Fragewurm1

Viel Klarträume zu haben ist Stress. Ich hatte eine Patientin, die wollte das los werden. Sie sagte, dass sie das Gefühl hätte, ständig an etwas arbeiten zu müssen und nie zur Ruhe kommt.

Mach Dir bitte auch dazu Gedanken.

gruss ivo

Kommentar von Fragewurm1 ,

Vll kann man es so machen,dass man die Fähigkeit bekommt es zu erreichen aber trotzdem bestimmten kann, weil ich hab schon mehrfach gehört,dass manche es als Qual sehen? :)

Kommentar von hotsho ,

Ich würde da eher den Ansatz der Selbsthypnose vorschlagen. Lerne Selbsthypnose, da gibt es viel auf dem Netz (Gutes, aber leider auch weniger Gutes), wie das geht.

Autogenes Training (AT) kann Dir dabei auch sehr gut helfen. Für AT gibt es auch Trainings und Kurse, in denen man das vermittelt bekommt.

Ein gut ausgebildeter Hypnose Therapeut kann Dir auch einen Selbsthypnose-Trigger setzen, den Du zuhause dann auslösen kannst.

gruss ivo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community