Frage von Timmyfi, 40

Für einen Neuanfang die Schule wechseln?

Ich habe vor jetzt mitten im Schuljahr die Schule zu wechseln, ich Frage mich ob es Grund genug ist nicht mehr wirklich Freunde zu haben und mich deshalb unwohl fühle ich bin nur noch der Mitläufer den niemand mag und ich werde aus allem ausgeschlossen .. Neue Freunde finden kann ich auch nicht

Antwort
von MissHyprocisy, 14

Vielleicht hilft es dir mit einem Therapeuten darüber zu reden. Aber sprich vor allem erst einmal einen Vertrauenslehrer darauf an. Und wenn das alles nicht hilft, kannst du ja immer noch die Schule wechseln. Du solltest nur nicht vergessen, dass es an einer neuen Schule genauso sein kann wie es gerade ist. Da du ja nicht plötzlich eine andere Person bist, sobald du gewechselt hast.

Kommentar von Timmyfi ,

Mein bester Freund ist auf dieser Schule und i... habe mit seinen Freunden auch viel unternommen :)

Kommentar von Timmyfi ,

aber trotzdem danke

Antwort
von MissHyprocisy, 14

Gibt es wirklich niemanden mit dem du dich noch anfreunden könntest?

Kommentar von Timmyfi ,

Ich habe niemanden mehr und habe vor d[e Schule zu wechseln nur weiß ich nicht wie mein Vater nennt mich auch schon looser er weiß nicht wie meine Lage ist und mit ihm kann man auch nicht reden ich habe in letzter Zeit daher auch oft die Schule sausen lassen

Kommentar von Timmyfi ,

ich dachte mir wenn ich neue Freunde finde werde ich auch besser in der Schule als soziale stütze

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community