Für die Schule: Kann mir bitte jemand erklären, was der Unterschied zwischen Google, Google Chrome, Mozilla Firefox,.... ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Google ist eine Suchmaschine mit der du im Internet suchen kannst. Google Chrome und Mozilla Firefox sind Internetbrowser mit denen du auf das Internet zugreifen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google ist ein Firma, deren Gründer eine Suchmaschine gleichen Namens entwickelt haben. Das besondere an der Suchmaschine ist der Suchalgorithmus.

Crome ist eine Software (heute nennt man solche Programme kurz App; von Applikation) von der Firma Google, mit der man im Internet surfen kann. Das gleiche gilt für Mozilla Firefox; wobei Mozilla das Unternehmen ist und Firefox der Internetbrowser. Das Wort "Internetbrowser" ist der Oberbegriff für alle Programme/App's mit denen man im Internet surfen kann.
Die bekanntesten Browser sind, neben den bereits genannten, der Internetexplorer von Microsoft, Safari von Apple und Opera von der gleichnamigen Firma.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google ist eine Suchmaschine, Google Chrome ist ein Webbrowser und Firefox ist ein freier Webbrowser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nur unterschiedliche Browser. Google ist kein browser sondern nur eine Suchmaschine also ein zentraler such ort. Mozilla und chrome sind unterschiedliche Browser. Beide haben aber webseite google wenn man es einstellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google = Mega Internet Unternehmen deren bekannteste Errungenschaft die Suchmashine ist.

Google Chrome = ein Internet Browser von Google (damit kann man Inhalte des Internets abrufen)

Firefox = ein anderer Internet Browser dessen Geschichte total verrückt ist und dessen Anfänge auf den wirklich ersten HTML Browser zurückgehen der im Internet verfügbar war (noch vor Internet Explorer).  = Netscape Mosaic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasAral
30.03.2016, 22:19

unterschiede der beiden browser: vor allem google chrome sendet infos des surfverhaltens an das unternehmen die dadurch gezielt werbung einblenden kann und geld verdienen.   firefox ist mehr so die open source lösung ...  aber irgend ein großes unternehmen hat da denke ich auch schon wieder die finger im spiel ... muss ich mal googeln ... jedenfalls aber nicht so werbungspenetrant wie chrome.

0

Sind alles Suchmaschienen halt nur das Google Die meist verbreiteste ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Generation99
30.03.2016, 22:08

Mozilla Firefox ist keine Suchmaschine 

1

Das sind Browser bzw. Suchmaschinen verschiedener Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung