Frage von nummer12345678, 55

Für die Oberstufe muss man ja fächer wählen und für die 12-13 Klasse was man als LK wählt, bei 4 fäscher macht man doch die abi prüfung, welchen müssen es sein?

Antwort
von Bswss, 31

Mit DIESER Grammatik und Rechtschreibung wirst Du das Abitur auf keinen Fall schaffen, fürchte ich, nicht einmal an einer extrem schülerfreundlichen Schule.

Fragen, wie Du sie hier stellst, kann niemand ohne genauere Informationen beantworten:

In welchem Bundesland wohnst Du?

Welche Schule hast Du bisher besucht? Gesamtschule? Realschule?

Ist Dein Ziel "allgemeine Hochschulreife" (Voll-Abitur) oder Fachabitur?

Hast Du eine zweite Fremdsprache durchgängig gelernt? Wenn nein, musst Du auf jeden Fall diese 2. Fremdspache drei Jahre lang lernen.

Vereinbare einen BESPRECHUNGSTERMIN an Deiner gewünschten Oberstufen-Schule.

Kommentar von nummer12345678 ,

Nrw, gesamtschule, Ziel ist voll abitur, habe keine 2 Fremdsprache durchgängig gelernt. Bis wann muss man die Wahlen abgeben für die Fächer der 11 klasse?

Kommentar von Bswss ,

Rufe schon MORGEN die Schule an!!! Es wird höchste Zeit!!!!!

Antwort
von Lucielouuu, 28

An meiner Schule wählt man frei in welchen vier (bzw. fünf Fächern) man seine Prüfung ablegen möchte. Man sucht sich einen Schwerpunkt und wählt die Fächer die man kann. Wenn das in anderen Bundesländern andern ist würde ich dir raten, die Fächer zu wählen die dir bei deinem späteren Beruf weiterhelfen könnten und ansonsten Hauptfächer, die zu können schadet nie

Kommentar von nummer12345678 ,

Bei der Abiprüfung gibt es doch 2 schrifttliche und 2 mündliche fächer oder? Bei den mündlichen fächer werde ich dort abgefragt oder so?

Kommentar von Bswss ,

Auch DAS ist Bundesland-abhängig!!! In vielen Ländern gibt es DREI schiftliche Abiturfächer und EIN Fach, in dem nur mündlich geprüft wird. Doch auch in diesem vierten Fach müssen meist schriftliche Arbeiten BIS zur Abiturprüfung  geschrieben wreden.

Kommentar von Lucielouuu ,

An den Schulen hier gibt es 4 schriftliche Prüfungen und 1 mündliche. In den schriftlichen schreibt man eine 6 Stündige Klausur und bei den mündlichen bekommt man ein Thema, hat dann 20-30 Minuten Zeit sich vorzubereiten und hält dann einen Vortrag bzw. ein größeres Referat und wird wohl möglich auch befragt.

Kommentar von Lucielouuu ,

Deswegen sagte ich ja, dass es an meiner Schule bzw. den Schulen hier in der Region so ist. Schriftliche Prüfungen werden hier die 2 Jahre in der Oberstufe in jedem Fach abgelegt.

Antwort
von LittleBobV2, 32

Dir würde ich raten, das Abi zu lassen.

Kommentar von nummer12345678 ,

Ich fang erst in ein paar monaten an

Kommentar von LittleBobV2 ,

Mathe Deutsch ist Pflicht, die anderen kann man bestimmen.

Kommentar von nummer12345678 ,

Ist das schrifftlich?

Kommentar von Bswss ,

Ja, mindestens 2 Jahre lang, in manchen Bundesländern sind Deutsch und Mathe 3 Jahre Pflicht und meines Wissens sogar Abiturfach. Wie gesagt:

Alles hängt vom BUNDESLAND ab, in dem Du wohnst / unterrichtet wirst.  Nur ein BERATUNGSLEHRER an der Schule kann Dir alle Infos liefern, die Du  brauchst. Andernfalls musst Du ca. 50 Seiten der Oberstufenbestimmungen des Schulministeriums aus Deinem Bundesland lesen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten