Für die Comic Con geeignetes Männerkostüm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na ja, selber machen funktioniert meistens am besten - ist vielleicht nicht gaaanz so perfekt wie gekauft (aber wenn man kann, auch deutlich besser möglich...)
Bei Star Wars wäre z.B. einfach eine schlichte Jedi-Verkleidung ohne viel Schnickschnack möglich - Anleitungen für selbstgebaute Laserschwerter aller Preisklassen gibt es Tonnen im Internet und den Bademant... äh, die Robe, meine ich natürlich, ist recht gut zu nähen, dazu ein hellers Outfit und ein schicker Ledergürtel, was man da eben passendes im Schank hat - es könnte Budgettechnich etwas knapp werden, aber wenn ihr billigen Stoff nehmt, sollte es hinkommen ...

Ansonsten ist "Der Doctor" ein nettes Kostüm, wenn ihr Whovians seit, dazu hat Mann meist schon einen Teil der Zutaten im Schrank und kann den Rest bei Freunden leihen...
Ein gelb-schwarzes X-Men Outfit bekommt man auch ganz gut selbst hin (das habe ich sogar Mal mit einer Arbeitsgruppe für ein Referat gemacht ...)

Na ja, und wenn es so gut wie gar nichts kosten soll, kann man ihn notfalls noch mit Schminke und 'nem Anzug zum "Purple Man" machen :-)

Die Sache mit 0815 ist die: Natürlich ist es toll, wenn man als etwas total außergewöhnliches geht - aber es muss eben auch zu erkennen sein, und der 50ste, gut gemachte Jedi ist immer noch besser als ein komplett missratenes "Ich geh als AT ST, ist das nicht kreativ" wo sich dann alle nur fragen, wieso zur Hölle der einen grau angemalten Pappkarton auf dem Kopf hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caranda
14.04.2016, 14:15

Mega Danke :) komischer Weise auf die Idee was selbst zu nähen sind wir garnicht gekommen :D aber ist auf jeden Fall mal eine Überlegung wert, da ich auch gerne nähe ^^

vielen Dank! ^^

0

Als nichts 0/815? Aber Star Wars 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mamoal
13.04.2016, 20:33

Sorry aber hörte sich lustig an.
Guck mal auf maskworld.com

1