Frage von Tabbuu, 101

für das erste mal sollte man eher?

Ich wollte unter uns fragen ob man beim ersten mal geschlechtverkehr untenrum(weiblich)  rasiert sein sollte? Bitte ehrlich beantworten dankeschön

Antwort
von Peter42, 101

sorry, aber wieso rasieren? - willst du wie ein unreifes Kind wirken, oder meinst du, dein Partner steht auf pieksige Stoppeln? "Da unten" gehören Haare einfach hin (sonst würden sie dort nämlich auch nicht wachsen). Sind sie viel zu lang, dann kannst du sie - falls dich das stört - mit einer Schere etwas kürzen.

Antwort
von Philinikus, 59

Wenn du und dein Freund das mögt, mach es ruhig. Aber wenn du es nicht kannst und dann dort eine gerötete, blutige und pickelige Haut bekommst, lasse es besser.

Alles Gute, Philinikus

Antwort
von beangato, 96

Wenn Du wie ein Kleinkind aussehen willst?

Die Behaarung zeigt, dass Du erwachsen wirst - sie ist völlig natürlich.

Kommentar von Moneyrich911 ,

Nein, wir sind nicht im Mittelalter, und heut zu tage wollen Männer keine Haare an dem Weiblichen Geschlechtsteil und umgekehrt auch nicht, es gibt immer Leute denen das egal ist aber normalerweise mag sowas keiner evtl ältere Personen ab 30 aber gerade Jugendliche wissen das man Rasieren muss.

Kommentar von beangato ,

Nö - rasieren MUSS niemand. Das hat mit dem Alter gar nichts zu tun.

Und informiere Dich mal da:

http://www.jolie.de/beauty/schamhaarentfernung

Schamhaare entfernen: Diese Krankheiten lauern

... die ständige Schamhaarentfernung kann weitreichende Folgen haben. Wie die Ärztin Emily Gibson in "The War on Pubic Hair must End" schrieb, können diverse Bakterien dank der vielen, kleinen Wunden, die durchs Waxen oder Rasieren entstehen, exzellent gedeihen. Eiterpickelchen oder Abszesse können durch Schamhaarentfernung im Genitalbereich ebenso leichter entstehen. Außerdem steigt das Risiko, sich durch Kontakt mit dem Partner leichter mit sexuell übertragbaren Krankheiten oder Herpes anzustecken. Und das möchte doch wirklich keiner.

Antwort
von Katha87, 92

Rasiert oder nicht hat ja nichts mit dem ersten Mal zu tun, sondern mit der Vorliebe im Allgemeinen

Antwort
von Moneyrich911, 80

Ich kann dir ja sagen was höchstwahrscheinlich passieren wird wenn du dich unrasiert ausziehst, der man wird kurz hinkuken kurz nachdenken und dann nachause gehen :)

Kommentar von Aliha ,

Blödsinn

Antwort
von DrDralle, 79

Wenn du vorher nicht rasiert warst, ist das vielleicht zu ungewohnt. Ich meine, wenn du deine Schamhaare kurz abscherst, zB mit dem Langhaarschneider eines elektrischen Rasierapparates, ist das eine praktikable Zwischenlösung. Für die weitere Zukunft soll sich dein Freund aussuchen, wie er es lieber hätte. Und du bestimmst, ob er rasiert sein soll.

Und in weiterer Zukunft macht ihr euch das gegenseitig.

Antwort
von nordseekrabbe46, 40

lass Dein Schamhaar wie es ist, rasiere nur was aus dem Slip rausschaut, denn grad die ersten Haare sind ganz weich und stören weder beim Sex noch beim verwöhnen mit dern Zunge

Sonst denkt Dein OPartner noch Du bist erst 11

Geniesse das erste Mal, und vergiss das Vorspiel nicht, streicheln und kuscheln damit Du feucht wirst - dann tuts auch nicht weh

Antwort
von anonymus110, 87

Es liegt am Partner. Manche stehen auf mehr Haare, manche auf weniger.

Antwort
von Zwergio, 58

So, wie du dich wohl fühlst! Ich (w) finde Behaarung im Intimbereich eklig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community