Frage von VollerFragen94, 131

Für alle Spielautomaten Süchtigen! Gibt es eine Lösung, ja die gibt es!?

So meine Freunde guten Tag mein Name bleibt natürlich ausgeschlossen, nur soviel zu meiner Person ich bin 22 Jahre alt und seit diesem Monat studiere ich das Wirtschaftsingenieurwesen. Komme aus dem Balkan aber geboren in Deutschland. Ich bin soweit aus einer sehr anständigen Familie ( natürlich hat jede Familie seine Geschichten) :) aber die lassen wir mal außen vor.

Damals nach der Hauptschule begann Ich auf einem Berufskolleg meinen Realschulabschluss nachzuholen und war dort im alter von 16 Jahren. Dort begannen meine ersten erfahrungen mit Spielautomaten (meist Merkur-Automaten),aber nur durch erzählungen, da war es so das ein Albaner auf meiner alten Schule (aus einem sehr wohlhabendem Elternhaus) 300 Euro verspielt hatte, Ich traf ihn im Bus er war nicht zur Schule gefahren sondern verlängerte den weg zum Hbf. Er war wie benommen extrem Aggressiv und nicht ansprechbar, ich persönlich machte mir nichts daraus da Ich mir dachte egal mit dem Typen habe ich eh nicht viel am Hut, von mir aus soll er doch zum Teufel gehn (Hatte eh keine gute Beziehung zu ihm da seine Haltung gegenüber Freundschaften zwischen Albanern und Serben eh nicht so prikelnt war). In den nächsten Wochen sah ich ihn wieder in der Schule und er hatte sich "normalisiert" er began sich mit mir zu unterhalten und hat sich gewundert warum ich auf seine Aggressive aktion nicht "anders" geantwortet hatte. Ich sagte das ich nachvollziehen kann was er durch macht, da man viel von damals "Erwachsenen" erfuhr was diese Spilotheken anrichten.

Wir wurden freunde und er konnte die finger nicht von lassen wenn er mal 20-100 Euro in den Taschen hatte alles rein zu schmeißen. Ich sah mir das oft an und dachte mir nur WOW was für ein Sonderschüler. Nach etlichen versuchen seiner Seite gewann er auf einmal 1000 Euro bei Blazing Star auf 1 oder 2 Euro fach und hat mir 50 in die Hand gedrückt, ich natürlich am explodieren vor Freude !!! Ich hatte nie viel Geld von meinen Eltern bekommen aber die 50 Euro hielten eine Woche im Portmoneeu, erneut besuchten wir den Müll und diesmal gingen meine ersten 10 euro drauf. Ich gewann 20 und nahm alles wieder raus. Der Kollege machte einen sehr neidischen eindruck weil er wieder alles verspielt hatte und prangerte mich nach Geld an, Ich konnte doch nicht nein sagen da er mir die 50 euro auch geschenkt hatte. 10 hatte ich selber wieder rein geworfen, im endeffekt er 0 ich 400 wie auch immer das passiert war. Das ist WOW! Wie ihr schon selber spekulieren könnt wurde ich süchtig ! aber dann sowas von immer mit Freunden rein alle versuchten natürlich auch etwas zu gewinnen und es spielte sich natürlich immer auf ein - (Minus) wie wir sagen einfach nur Luft!

Ich begann meine Ausbildung der Kollege ist im Bauunternehmen seines Vaters tätig. Er hatte in Relation zu mir Monatlich mind. das 4x Fache von meinem Gehalt raus. Ihr könnt euch denken Ich hatte 890 Euro Netto im ersten Ausbildungsjahr und was meint ihr wie viel ihr für Privates z.B

Antwort
von VollerFragen94, 54

muss hier weiter schreiben wurde wohl doch was zu lang :) Also :

was meint ihr wie viel Ich in Privates angelegt habe z.B (Auto, Klamotten, Allgemeines Urlaub bla bla bla) GENAU SOGUT WIE NICHTS! Es war cool jeden Abend mit dem neuem Mercedes oder Audi rum zu fahren. Jetzt bin Ich aus der Ausbildung habe mein Fach-Abi nebenbei nachgeholt und begann zu Studieren. Der Kumpel wie immer rund um die Uhr zeit aber wenig für tun :D (Beste Leben). 

Wir hatten jede Phase in den 4-5 Jahren durch gehabt es ging uns so oft mies wie nie zuvor in unserem Leben gegenseitig schulden gehabt, Ich zum glück nur bei ihm ab und zu Er hatte sich aber richtig in die ***** geritten.

Nach etlichen Stunden-Nächten Spielzeit merkten wir selbst das es nichts mehr bringt, uns schien die Art von Routine des Spielens schon langweilig zu werden! Und glaubt mir das ist der perfekte moment aufzuhören! Diese momente hat man öfter in der Spielperiode,(man geht rein hat schon keine erwartungen mehr und es vergeht selbst die Lust die Start taste zu drücken und selbst bei 500 Euro gewinnen scheint man selbst nicht mehr wirklich glücklich zu sein! Ich habe wirklich viele Freunde und mit der Zeit merke ich das ich das der Geiz weniger trinkgeld zu geben, mehr für Klamotten und was weiß ich ein viel geileres gefühl gibt. Wir spielen schon seid 7 Monaten erfolgreich nicht mehr ein mal waren wir kurz davor was aber hilft ist, selbst wenn ihr schon in der Spilo steht und das Geld in der Hand habt. GEHT EINFACH RAUS DAS IST WIE DIE ERSTE ZIGARETTE SEIT LANGEM.

Nach 2-3 Anläufen wird es auch klappen ich habe keine Lust mehr drauf und dies schreibe ich auch nur, weil Ich Menschen kenne die dies jetzt im späterem alter machen und dementsprechten mehr Kapital einsetzen können.

WÜNSCHE ALLEN VIEL (GLÜCK), NEIN GLÜCK WILL ICH NICHT MEHR HÖREN TUT ES EINFACH IHR WILLENSLABILEN :DDDD

Kommentar von VollerFragen94 ,

Habe durch meine Connection auch einen sehr großen Automaten Aussteller kennengelernt und glaub mir alle in der Umgebung wissen das nur ich habe es gesehen er schaufelt Wort wörtlich das Geld im Keller. Allein der Gedanke das ich der Regierung und solchen "******" die mit Leid anderer Menschen spielen so viel Geld und steuern da gelassen habe macht mich sehr wütend so das wars gute Nacht alle miteinander :)

Antwort
von akrem3, 55

Hahaha ich feier das..

Ich komme selber aus Kosovo und spiele aber siehst du ein Vorteil gab es bei der Sache.

Albaner und Serben können freunde sein :)

Kommentar von VollerFragen94 ,

Danke super 😁👍🏼

Kommentar von akrem3 ,

Mich würde interessieren was eure höchste summe war :D

Kommentar von VollerFragen94 ,

Ah das mach ich zwar ungerne um keinen erst in den Gedanken zu bringen das das viel Geld sei aber 2900 Euro , und was war reigeworfen mtl Ca. 500 wenn nicht mehr 500x12=6000 Euro 6000euro 3 Jahre Ausbildung 18.000 Euro! Mindestens noch nebenbei immer was Geld gescheffelt und dort verschwendet.

Kommentar von VollerFragen94 ,

Ach so ja bei dem Kollegen kann ichs dir nicht genau sagen er hat natürlich viel mehr Geld als ich und dementsprechend hat er auch das x fache von mir verloren...

Antwort
von ErnstPylobar, 57

Toll geschrieben. Echter Erlebnisbericht. Die Tippfehler machen nichts. Du hättest das Zeug zum Journalisten oder Schriftsteller. Literatur als Therapie - an dem Beispiel sieht man: es ist kein leeres Schlagwort. Schreib Dir Dein Leben komplett auf. Du hast das Zeug dazu. Und es hilft.

Kommentar von VollerFragen94 ,

Vielen dank :D ich überlege es mir mal, bin um ehrlich zu sein sehr schreibfaul, wollte einfach nur wissen was andere Leute davon halten, und ich hoffe auch Neulingen diesen Weg abzuschlagen. Da jeder zu Anfang denkt ah ich werde niemals so süchtig wie diese Freaks :D

Antwort
von taniavenue, 77

Da hilft wahrscheinlich nur noch ne Therapie

Kommentar von VollerFragen94 ,

Therapien sind einfach nur Sachen der Einbildung! Du selbst bist der Mann :)

Kommentar von taniavenue ,

Wenn du doch schon alles weißt, warum fragst du dann?

Antwort
von muttifrutti, 42

ja kann man knacken mit Stream Computing, Parallel Computing etc.

Computer können nur Pseudo Zufälligkeit.

Antwort
von VollerFragen94, 37

Und sorry wenn Rechschreibfehler oder tippfehler aufkommen, habe echt keine nerven um die Uhrzeit mir neben der Schule für was anderes noch viel mühe zu gebe bitte um Verständnis.

MfG.

Antwort
von data2309, 44

Wo ist jetzt die frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community