Frage von vanessa2305, 75

für 300€ iphone 6 von apple?

Mein iPhone 6 ist defekt. Meine Familie meinte, dass ich das Handy einschicken lassen soll , dazu 300€ zahlen soll & ich dann ein neues iPhone 6 zugeschickt bekomme. Stimmt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KuarThePirat, 36

Nein, neu ist es nicht. Es ist ein aufgearbeitetes iPhone 6. Kommt also ebenfalls aus einer Reparatur, allerdings wurden alle Fehler behoben, Akku und äußere Teile sind neu. Es kostet 321,10 € für "Service außerhalb der Garantie".

Apple kann den Service auch ablehnen, wenn das iPhone grob misshandelt wurde.

Antwort
von capocino, 42

Wenn dein Handy noch Garantie hat kannst du es einschicken und bekommst es repariert zurück, sofern der Schaden nicht durch hinfallen oder unachtsamkeit o.ä. passiert ist.

Häufig ist es so das wenn es garnicht mehr geht, ziemlich derbe was nicht mehr passt und es ist schlichtweg einfacher direkt ein neues iPhone zu schicken als einen Mitarbeiter zu bezahlen der das kaputte repariert.

Ansonsten ist es so das wenn du ein Appleprodukt bei Apple einschickst oder im AppleStore abgibst die Möglichkeit besteht per Zuzahlung ein neues Gerät zu kaufen. Dir wird ein Geldwert für das alte oder defekte Gerät beim Kauf eines neuen Geräts angerechnet.

Wenn du das machen willst empfehle ich dir aber in einen Apple Store zu fahren weil das einfacher ist sich mit dem Mitarbeiter dort zu unterhalten und sich alles erklären zu lassen als die Kommunikation via Internet. Im Store geht dann auch alles ein bisschen schneller weil der lästige Postweg nicht dazwishen ist.

Antwort
von DarkNightmare, 24

Hi,

da würde ich mich erstmal im Apple Store schlau machen. Ich weiß das es sowas mal gab, dass man sein defektes iPhone gegen eine refubished Gerät tauschen konnte für einen gewissen betrag. 

Nun finde ich aber nur noch einen "Express-Austauschservice".

Soweit ich das jetzt verstanden habe, schicken die dir dann ein neues Gerät zu und überprüfen deins. 

Hast du Apple Care + kann das ganze kostenlos sein. Ist es ein Schaden den du selbst verursacht hast, der aber reparabel ist, kostet dich das neue Gerät z.B. iPhone 6 16 GB 321€.

Sollte das ganze nicht reparabel sein wird ein Ersatzwert von 854,96€ verlangt. 

Während des ganzen Prozesses wird deine Kreditkarte mit dem Ersatzwert belastet. Sprich du gehst eigentlich mit 854,96€ in Vorkasse, egal ob die Serviceleistung dich am ende "nur" 321€ kostet. 

Bei dem Vorhaben würde ich definitiv nochmal mit Apple in Kontakt treten und das vorab klären!

Gruß 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten