Für Youtube Tutorials und Kanalvorstellungen für das Mikrofon reicht mir da eine Phantomeinspeisung oder brauche ich ein Mischpult?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ein Mischpult ist nicht sinnvoll für den Zweck. Hast ja nichts, das du mischen willst.

Mit Adapter funktioniert das. Dann per 3,5mm Klinke in den PC. Hier brauchst du ein XLR-XLR-Kabel für die Verbindung zwischen Micro und Adapter und ein XLR-3,5mm-Kabel um in den PC zu gehen.

Mein Tipp: Nimm ein Interface. Kostet nur 33€ und du kannst von da aus per USB in dem PC gehen, was besser für die Qualität ist. Da brauchst dann nur das XLR-XLR-Kabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beste Wahl: ein Audio Interface!

Doch leider bist du bei der Preisklasse auf Amazon mehr als nur Falsch!

Ein PPS (Phantom Power Supply) also der Adapter, ist in Ordnung aber unvorteilhaft

Ein Mischpult, vorallem für den Preis, wird dir keine Phantomspeisung geben!

Ich empfehle dir, das Behringer UM2, das ist ein Audiointerface was für dein Mikro gut genug ist
Das gibt es bei Thomann so um die 35€ (bei Amazon kostet es über 100€)... Bedenke aber, dass es dem UM2 an guter Verarbeitung mangelt. Ist das für dich schlimm so kannst du für einen zehner mehr das Behringer UMC22 (welches ich selbst bestellt habe) kaufen

Diese Interfaces sind für solche Fälle gedacht, allerdings musst du dir extra ein XLR zu XLR kabel kaufen, sonst kannst du das Mic nicht anschließen. Das mit dem Mic mitgelieferte Kabel, kannst du nicht ans interface anschließen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung