Frage von jojofoxy, 107

Fünf Parkemed 500 und eine ZOMIG Tablette?

Meine beste Freundin hat seit einer Woche chronische Migräne, hat es heute nicht mehr ausgehalten und Fünf Parkemed 500 und eine ZOMIG -Tablette genommen. Ich mach mir (logischerweise) gerade riesige Sorgen. Sie ist alleine Zuhause und ich telefoniere mit ihr. Was kann passieren? Soll ich die Rettung rufen?

Expertenantwort
von Emelina, Community-Experte für Kopfschmerzen & Migräne, 75

Hallo jojofoxy,

so weit ich weiß, haben Parkemed und Zomig keine schädliche Wechselwirkung. Von Parkemed soll man aber nicht mehr als 3 Tabletten täglich einnehmen.

Du könntest in einer Nachtapotheke anrufen und dich erkundigen, ob es nötig ist die Rettung zu holen. Auch der ärztliche Bereitschaftsdienst kann dir jetzt noch telefonisch Auskunft geben (möglicherweise hat der aber in Österreich eine andere Bezeichnung). Nicht zu letzt kann man dir auch bei der Rettung telefonisch sagen, ob es nötig ist, dass sie kommen.

LG Emelina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community