Frage von SaadiQ9, 237

Führungszeugnis reicht eine Kopie?

Ich hab mein Führungszeugnis heute bekommen, reicht es wenn ich nur die Kopie davon abgebe?

Antwort
von SiViHa72, 216

Ich kenne es nur so, dass das FZ im Original abgegeben werden muss.

An ner Kopie kann heutzutage viel zu gut manipuliert werden.


Und selbst ne beglaubigte Kopie.. das kostet Dich Zeit und Geld.

Und wenn Du neu wo anfängst, wollen die ein aktuelles FZ, keins von  vor 2 Monaten oder so


Kommentar von SaadiQ9 ,

ja weil ich muss das teil an 2 verschiedenen orten abgeben und nur eins davon :) eine beglaubigte kopie würde sicher helfen... wo und wie bekomm ich eine?

Kommentar von SiViHa72 ,

http://www.helpster.de/wo-kann-man-zeugnisse-beglaubigen-lassen-so-gehen-sie-vor...

Guck mal,d as hatte ich gerade einer anderen Frage gepostet!

Kommentar von Plotz ,

Kommt drauf an wer mit welchem Recht eins einfordert. Bei der Wurstbude nebenan muss es nicht unbedingt ein Original sein ...

Kommentar von SiViHa72 ,

Ist ja mal ernsthaft die Frage, ob die Wurstbude das anfordert. Die würde ich dafür eher auslachen.

Und dann mal anbieten, dass sie auf das Original gucken dürfen, aber es nicht kriegen. Außer sie machen sich ne Kopie.

Wobei.. was machen die Goldstaub auf die Fritten?

Okay, oder es ist die Currywursthütte in der JVA Münster, kann ja sein...

Antwort
von Sabrin80, 227

Meinem Arbeitgeber hat eine Kopie gereicht. Arbeitszeugnisse, bei einem Jobwechsel, gibt man ja auch in Kopie und nicht das Original.
Wenn Du das Führungszeugnis allerdings nicht für andere Zwecke brauchst, kannst Du ja auch das Original abgeben, andernfalls würde ich eine Kopie geben und nur auf Nachfrage das Original nachreichen.

Antwort
von BerndSchmetzer, 237

Kopien sollten immer auch gleich beglaubigt sein. Ansonsten nehmen Sie am besten das Original mit zum Vorstellungsgespräch oder wofür Sie es benötigen. Viel Erfolg übrigens!

Kommentar von SaadiQ9 ,

den job hab ich schon bekommen danke :) heute wird mein 2ter tag und hoffe der wird wie gestern

Kommentar von vierfarbeimer ,

Kopien sollt man nur beglaubigen lassen, wen dies ausdrücklich verlangt wird. Schließlich kostet es reichlich Gebühren so etwas zu machen.

Antwort
von ninamann1, 190

Wenn die Kopie beglaubigt ist sicherlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten