Frage von jonsnow24, 48

FÜHRUNGSKRÄFT IN EINEM GROßEN UNTERMEHMEN DURCH AKTIEN?

Hallo,
wenn man z.b. Aktien von Apple kauft z.b. jetzt einige Millionen bis Milliarden investiert um 10-15% vom Unternehmen zu besitzen. Hat man dann auch ein Mitspracherecht bei Marketing,Unternehmen,Umsätze bzw. kann man im Vorstand des Unternehmens aufgenommen werden also Manager oder sogar Führingskraft weil dir gehört ja zum Teil dann das Unternehmen??
Danke!!

Antwort
von kevin1905, 26

Jeder Aktionär hat ein Stimmrecht, sofern er Stamm- oder Namensaktien kauft. Bei Vorzugsaktien meist nicht, dafür höhere Dividende.

Aktionäre nehmen dieses Stimmrecht auf der Hauptversammlung wahr.

Lies mal das hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sperrminorit%C3%A4t

Kommentar von jonsnow24 ,

danke

Antwort
von MAB82, 33

Was nutzen 10-15% Stimmrecht, wenn 85-90% gegen dich entscheiden.

Kommentar von jonsnow24 ,

war nur ein Beispiel. ich meine ob es theoretisch gehen würde?

Kommentar von MAB82 ,

Theoretisch geht das, wenn man alleine oder Zusammen mit anderen Aktionären mehr als 50% der Stimmen aufbringt, kann man bestimmte Entscheidungen erwirken oder blockieren. Das wissen Unternehmen aber schon zu verhindern, denn das käme einer feindlichen Übernahme gleich.

Kommentar von kevin1905 ,

Eine Sperrminorität bedarf mind. 25% der Anteile.

Antwort
von Ree83, 20

Ja, dann wärst du im Aufsichtsrat. Aber dafür braucht es viel Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten