Frage von InsaneKitchen, 62

Führt Ihr Haushaltsbücher?

Wenn ja, kennt Ihr kostenlose Tools, die dabei helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von simonwiengarten, 44

unter google musst du mal haushaltsbuch eingeben, dann bekommst du Links, da gibt es Dateien für Excel, die kann man ganz gut gebrauchen oder unter haushaltsbuch.org.

Viel Erfolg

Kommentar von InsaneKitchen ,

Lieben Dank! Das hilft schon mal weiter!

Kommentar von simonwiengarten ,

100%ig wird bestimmt nie werden, aber wenn du z.B. eine Excel-Datei hast, kannst die auch bestimmt nach deinen Bedürfnissen ändern, so dass sie für deine Haushaltsführung geeignet ist.

Antwort
von RubberDuck1972, 17

Ich führe kein Haushaltsbuch. Ist aber keine schlechte Idee.

Vor Jahren habe ich das mal gemacht. Dafür habe ich Excel verwendet.

Wenn du kein "Office Paket" von Windows mit "Excel" hast, tuts auch die Tabellenkalkulation von "Open Office" oder dergleichen, die man sich gratis herunter laden kann.

Antwort
von Schwoaze, 44

Naja, ganz kostenlos ist es nicht. Ein Notizbücherl, ein Kugelschreiber...

Kommentar von InsaneKitchen ,

Schon klar, ich dachte da eher an vorgefertigte Programme im Online-Bereich. Aber trotzdem Danke :)

Kommentar von RubberDuck1972 ,

...ein Notizbücherl. schön! :) Genau so einfach ist es, wenn man auf dem Teppich bleibt.

Es gibt wirklich Haushaltbücher aus Papier zu kaufen. Die haben vier Spalten: Beschreibung, Einnahmen, Ausgaben, Gesamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community