Führt ein sinkender pH im Blut zur Erhöhung der Produktion von 2,3 Bisphosphoglycerat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

2,3BPG ist Metabolit der Glykolyse. Schlüsselenzym der Glykolyse ist Phosphofruktokinase (PFK), dessen maximale Aktivität in alkalischem Bereich erreicht wird. Je höher der pH, desto mehr 2,3BPG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?