Frage von muellnersusanne, 69

Führerscheinnn machen aber unsicherrr?

Ich möchte demnächst meinen Führerschein machen aber mir ist gesagt worden, dass mit den Fahrstunden die man dort bekommt schafft man die Prüfung nie. Was sagt ihr dazu brauche ich unbedingt die L-Tafel? Was waren eure Erfahrungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alarm67, 36

So ein Blödsinn!!! Die meisten Führerscheininhaber haben NUR in der Fahrschule das Fahren erlernt und den Führerschein bestanden!

Lasse Dich von so einem Dummgeschwatze nicht verrückt machen!

Suche Dir eine seriöse Fahrschule aus! Erkundige Dich. Dann klappt das schon!

Ich drücke Dir fest die Daumen, wird schon klappen, alles wird gut!

Kommentar von muellnersusanne ,

Sehr lieb von Ihnen dankeschön. Wie erkenne ich ob die Fahrschule seriös ist oder nicht? 

Kommentar von alarm67 ,

Ergoogle Erfahrungen, achte auf Gütesiegel, frage in Deinem Bekanntenkreis nach, sehe Dir die Fahrschule an, auch das ist aussagekräftig!

Antwort
von GravityZero, 39

Keine Ahnung was eine L-Tafel ist, aber man schafft definitiv seinen Schein mit den Pflichtstunden wenn man sich nicht anstellt. Ich glaube ich hatte 15 Fahrstunden und keine Probleme...ist aber 11 Jahre her.

Antwort
von Virginia47, 16

Hallo muellnersusanne, 

ich tat mich auch schwer mit dem fahren Lernen. Ich brauchte sehr viele Fahrstunden, weil ich zu unsicher und zu zurückhaltend war. Außerdem hatte ich einen blöden Fahrlehrer, von dem ich ein halbes Jahr später noch Albträume hatte, weil er mich immer so runtermachte. 

Bis ich dann zur praktischen Prüfung zugelassen wurde. Und da hatte ich überhaupt keine Probleme. Ich wusste ja, dass mein Fahrlehrer mir da nicht reinreden durfte. Also habe ich auch fehlerfrei bestanden. 

Dann bin ich etliche Jahre nicht gefahren. In der Zwischenzeit kam die Wende und es gab bedeutend mehr Autos auf der Straße. Also hatte ich wieder Angst, mich in den Verkehr zu werfen. Da nahm ich noch mal Fahrstunden. Glücklicherweise bei einem besseren Fahrlehrer. Und mein Selbstbewusstsein stieg. Ja, ich kaufte mir sogar selbst ein Auto, weil ich es mir nun wirklich zutraute, ordentlich zu fahren. 

Alles Gute

Virginia

Antwort
von KeinName2606, 36

Ich hatte das L-Taferl und war sehr zufrieden. Ist wesentlich günstiger als so viele Fahrstunden in der Fahrschule zu nehmen. Die Pflichtstunden reichen meist nicht aus.

Antwort
von CocoKiki2, 31

ich habe meinen führerschein fehlerfrei bestanden und nur mit den pflichtstunden und meine praktische prüfung mit 40 grad fieber. schaffst du auch.

Kommentar von muellnersusanne ,

Ok danke. Bin irgendwie unsicher, weil jeder was anderes sagt. Du bist echt super (mit 40 grad fieber) mein respekt. Und danke für deine Antwort :)

Antwort
von SFDLS, 32

Manche lernen schneller und andere langsamer

Antwort
von Joshi2855, 32

Was ist ne L-Tafel? Ich mach den auch bald und mir wurde das gegenteil gesagt. Man sollte wenn man nicht alles falsch macht locker damit durchkommen :P

Kommentar von CocoKiki2 ,

hey joshi mein guter, das ist total easy, keine sorge, du mußt einfach nur immer logisch denken und nicht unsicher sein.

Kommentar von muellnersusanne ,

Eine L-Tafel bekommst du wenn du möchtest. Dann kannst du mit deinen Eltern fahren zum Üben.

Kommentar von Joshi2855 ,

Achsoooo ist auch cool. Muss ich mal schauen :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten