Führerscheinklasse B - Autotransport mit Anhänger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, Du darfst nicht bis zu 3,5t ziehen sondern mit Klasse B nur Gespanne fahren dessen zulässige Gesamtmassen zusammengerechnet nicht 3,5t überschreiten oder ein Fahrzeug bis 3,5t zulässige Gesamtmasse fahren an dem ein ungebremster Anhänger mit max 750Kg zulässiger Gesamtmasse hängt.

Dieses Zugfahrzeug dürftest Du tatsächlich mit diesbezüglich ausgereitzter Anhängelast fahren, aber Vorsicht!!! Es zählt die zulässige Gesamtmasse! Von 3,5t die zulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeugs abgezogen verbleiben 1780Kg die der Anhänger an zulässiger Gesamtmasse haben darf, egal was der tatsächlich wiegt!

Beim Zugfahrzeug darf ohnehin höchstens 1200Kg dranhängen, wenn dieser Starlet nun 905Kg wiegt (das kann aber mit Ausrüstung deutlich mehr sein) dürfte der Anhänger ein max Leergewicht von 295Kg haben. Einen Anhänger mit diesen Eckdaten wirst Du wohl kaum finden.

Um überhaupt über einen Autotransport nachzudenken braucht es eine Anhängelast von min 1500Kg (und dann auch nur für Kleinwägen ausreichend), das Fahrzeug ist dann aber gewöhnlich selbst schon deutlich höher in der zulässigen Gesamtmasse angesiedelt (was dann an anhängerbarer zulässiger Gesamtmasse fehlt) und ein Transportanhänger für Autos hat gewöhnlich min eine zulässige Gesamtmasse von min 2000Kg womit in Verbindung mit der zulässigen Gesamtmasse des Zugfahrzeugs die 3,5t fast sicher immer gesprengt werden wenn man ein Auto mittels Anhänger transportieren möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für PKW Hänger wo man PKWs laden kann da sollte man schon min. BE haben um nicht ohne gültigen Füherschein das Gespann zu fahren  .

Den man sollte das Gewicht eines Autotrailers nicht unterschätzen den für kleine Autos liegt das schon bei 350-400 Kilo leer das wird dann von der max. Zuglast abgezogen  und dann bekommt man so einen den darf das Auto gerade mal leer ziehen .

Fabrikneuer Autotransportanhänger komplett verzinkt 
mit Auffahrrampen und Seil-Winde 
Technische Daten: 
Gesamtgewicht : 2700 kg 
Eigengewicht : ca. 600kg, Nutzlast 2100 kg 
Lichtes Lademaß : 403 x 197 cm

z. B. 1.928 kg Gesamtgewicht  plus 1.800 kg Anhängelast sind 3.728 kg. Dafür braucht man zumindest den Führerschein B Code 96 

Leergewicht Fahrzeug +75 / 2 = max  Kilo .


Das heißt um die vollen 750 kg höchst zulässigem Gesamtgewicht für den Anhänger ausnutzen zu können ist ein Eigengewicht des Zugfahrzeuges von mindestens 1.425 kg nötig.

BE_ Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 3.500 kg nicht übersteigt.

B96_Für schwerere Anhänger gibt es die Möglichkeit,lediglich eine Fahrerschulung nach B 96 zu machen. Erfasst sind hiervon 
alle Anhänger über 750 kg zGM hinter einem Kfz der Klasse B, sofern die 
zGM der Fahrzeugkombination 4.250 kg  nicht übersteigt.

Die höchste zulässige Anhängelast ist das größte tatsächliche Gewicht eines an ein Kraftfahrzeug anzukuppelnden Anhängers, mit dem das Kraftfahrzeug in Betrieb genommen werden darf. 

Im Allgemeinen ist dies das tatsächliche Gewicht des Anhängers abzüglich der Stützlast am Kupplungspunkt. 

Die höchste zulässige Anhängelast des Zugfahrzeugs ist unabhängig von der maximal zulässigen Gesamtmasse des Anhängers, allerdings darf weder die technisch zulässige Anhängelast des Zugfahrzeugs noch das technisch zulässige Gesamtgewicht des Anhängers überschritten werden.

http://www.aluliner.com/Anhaenger-Onlineshop-Anhaengerauswahl:_:49.html?XTCsid=jtrqjeeqrrvdmm4hehq44defq0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst selbst ausrechnen beide auto und hänger dürfen vom zulässigen gesamtgewicht nicht über 3,5 ton kommen.wenn du das schaffst mit ladung kannst fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das ich bis zu 3,5t ziehen darf

Dabei handelt es sich um das zgG von Zugfahrzeug + Anhänger.

Wenn der Anhänger schon ein zgG von 2.700 kg hat, dann wird dies nichts da dein Fahrzeug dann nur ein zgG von 800 kg haben dürfte um fahrerlaubnisrechtlich den Anhänger mit Klasse B ziehen zu dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich das richtig lese bedeutet das doch......

Der Kia darf 1200Kg ( gebremst ) ziehen. Wenn der Toyota 905KG wiegt bleiben ja nur noch 295KG die der Anhänger wiegen darf.

Ich denke das wird nicht klappen. Da muss ein anderes Zugfahrzeug her

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung