Frage von Maalouf, 286

Darf ich bei Führerscheinentzug in Deutschland, im Ausland fahren?

Wenn der Führerschein in Deutschland entzogen wurde. Darf ich dann aber im Ausland fahren?
Da es ja heist man dürfte in der Bundesrepuplik Deutschland kein Auto führen ?

Antwort
von peterobm, 246

Ohne Führerschein kannst du NIRGENDS fahren. Die Legitimation fehlt. Wird im Ausland härter bestraft.

Antwort
von ginatilan, 240

Hallo

Hab ein Zweiten

damit hast du dich strafbar gemacht, du hast eine eidesstattliche Erklärung unterschrieben!

Wer eine Erklärung oder Tatsache gegenüber einer Behörde oder auch einem Gericht mit den Worten „an Eides Statt“ oder einer ähnlichen Formel versichert und dabei wissentlich in Kauf nimmt, dass die bekräftigte Aussage falsch ist, gibt eine falsche Versicherung an Eides Statt ab.

§ 156 StGB

Strafe:

hohe Geldstrafen oder gar eine Freiheitsstrafe

nachzulesen auch hier:

http://www.rechtsanwalt-falschaussage.de/falsche-versicherung-an-eides-statt-156...

Antwort
von Antitroll1234, 245

Was ist denn ein Führerschein Entzug ?

Es gibt eine Entziehung der Fahrerlaubnis, dann hast Du keine Fahrerlaubnis mehr und darfst nirgends fahren.

Dann gibt es ein Fahrverbot, dort wird für die Dauer des Fahrverbots der Führerschein bei der Behörde hinterlegt.

Wie bereits in einer anderen Antwort beschrieben fehlt dir dann der Nachweis der Fahrerlaubnis in Form des Führerscheines.

Kommentar von Maalouf ,

Hab ein Zweiten

Kommentar von Antitroll1234 ,

Den musst Du wie bereits erwähnt abgeben, Du kannst doch lesen was Du unterschrieben hast bei der damaligen Verlustmeldung.

Sorry, aber dämlicher geht es ja schon nicht mehr.

Kommentar von Knochi1972 ,

Dein zweiter Führerschein ist ungültig.

Expertenantwort
von Siraaa, Community-Experte für Führerschein, 216

Da gibt es nur ein Problem....dir fehlt der Nachweis, dass du im Beweis einer Fahrerlaubnis bist. Denn normalerweise dürfte der Schein ja in Verwahrung sein.

Ansonsten ja, theoretisch kann dir Deutschland nicht das Fahren in anderen Ländern verbieten. Es mangelt aber am Nachweis und aus diesem Grund würde ich davon abraten. Die Strafen im Ausland sind z.T. nicht ohne. 

Kommentar von Maalouf ,

Hab ein zweiten Führerschein, dachte mal hab Ihn verloren aber hatte Ihn noch

Kommentar von Antitroll1234 ,

Hab ein zweiten Führerschein, dachte mal hab Ihn verloren aber hatte Ihn noch

Den musst Du natürlich abgeben wenn Du ihn wiedergefunden hast.

Dies hast Du doch auch unterschrieben bei der Verlusterklärung und Neuausstellung eines Ersatzdokumentes.

Kommentar von Siraaa ,
dass du im Beweis einer Fahrerlaubnis bist

statt Beweis muss da natürlich "Besitz" stehen. Meine Finger haben da den Fehlerteufel gespielt :-P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community