Frage von DiilaraG, 43

Führerscheinanmeldung wie lange gültig?

Hallo Leute,
Ich hab mich letztes Jahr im Mai für den Führerschein angemeldet hab auch alle theoriestunden gemacht und die Theorieprüfung im Juli dann bestanden. Hatte in der Zeit auch einige Fahrten aber nicht die Sonderfahrten.
Nach der Theorieprüfung konnte ich leider aus finanziellen und privaten Problemen nicht mehr weiter machen erst jetzt habe ich die Möglichkeit wieder dafür. Aber jetzt ist ja ein Jahr vorbei und ich habe gelesen da verfällt alles und man muss wieder von vorne anfangen :/ also müsste ich auch alle Theoriestunden wieder machen oder wie? Ich mein hab ja ne Menge Geld schon dafür bezahlt und jetzt verfällt dann alles?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 37

Hallo Diilara,

der Führerscheinantrag und die theoretische Prüfung sind beide nur ein Jahr gültig.

Die theoretische Ausbildung ist nach deren Abschluss zwei Jahre gültig.

Du musst also den Führerscheinantrag neu stellen und die theoretische Prüfung erneut ablegen.

Je nachdem wieviel du noch weißt oder auch vergessen hast, lohnt sich natürlich eine Auffrischung des theoretischen Stoffs für die Prüfung.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von peterobm, 32

verfallen kann man so nicht sagen, das Einzigste was verfällt ist der Führerscheinantrag. Alles andere ist mit einem Gespräch mit der Fahrschule zu klären.

Kommentar von 19Michael69 ,

Nein, auch die theoretische Prüfung ist nur ein Jahr gültig.

Gruß Michael

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten