Frage von Flowy84, 94

Führerschein wieder gefunden. Kann ich auch den neuen wieder zurück geben?

Hallo in die Runde. Seit über nem halben Jahr hatte ich gedacht, dass mein Führerschein weg ist. Nun ist er, wie durch ein Wunder wieder aufgetaucht. Soweit so gut. Habe neue Papiere, weil ich es aufgegeben habe diese zu finden. Ich dachte bis dato, dass dieser bei unserer Wohnungsbesichtigung geklaut worden ist.

Jetzt die frage, da der neue FS ein Ablaufadtum hat und mein alter nicht, kann ich einfach den neuen zurück geben?! Oder steht irgendwo klar definiert das ich die alten Dokumente abgeben muss? Würde ich auf jeden Fall besser finden, weil ich es auch sowieso total bescheuert finde das die neuen FS Ablaufdaten haben...

Antwort
von Antitroll1234, 70

Du musst nach Neuausstellung bei Verlust des alten Führerscheins, den alten nun wiedergefundenen abgeben, der alte ist nicht mehr gültig bei Neuausstellung eines neuen Führerscheins.

Hast Du auch auf der Verlustbescheinigung unterschrieben das Du den alten abgibst wenn dieser gefunden wird.

Und bezüglich Gültigkeit nützt dir der alte auch nicht viel, bis spätestens 19.01.2033 müssen vor dem 19.01.2013 ausgestellte Führerscheine ebenfalls getauscht werden und dann gelten da auch 15 Jahre.

Antwort
von butz1510, 48

Du musst den alten zurückgeben, nur der neue ist gültig. 

Antwort
von MorthDev, 58

Ich meine das entscheidet das Bundesland. Frag einfach mal nach! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten