Frage von Mellowjop, 44

Führerschein: Wie lange dauert es vom Antrag bis zum endgültigen Dokument?

Hallo Leute, ich möchte im Oktober nacht Australien reisen und würde bis dahin gerne meinen Führerschein machen. Ist das zeitlich realistisch ? Randinfo: Ich wohne in Berlin

Ich danke euch schonmal im Voraus ;) Mellowjop

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 25

Es kommt nicht auf den Antag an sondern auf dein Talent Auto fahren zu lernen und auch zu können manche schaffen das in 6-8 Wochen und andre brauchen dafür Jahre und es geben dann viel auch auf weil sie den Stress  der Fahrstunden nicht gewachsen sind und schlicht im Verkehr nicht klar kommen . 

Und da Du aus Berlin kommst wird das auch nicht einfach sein . Oder in Australien den Schein machen ist auch nicht schwere als in den USA .

Antwort
von kenibora, 34

Beantragen und machen ist das kleinste Übel....Zeit und Dauer hängen von Dir ab. Wieviele Fahrstunden benötigst Du und bestehst Du die Prüfungen beim erstenmal!?

Antwort
von miezepussi, 44

Ist machbar. Du musst nur eben öfter als einmal pro Woche zur Fahrschule...

Kommentar von Mellowjop ,

Also für die Fahrstunden etc. habe ich genug Zeit...ich bin mir nur bei den ganzen Beantragungsfristen nicht sicher :/

Kommentar von miezepussi ,

sollte passen

Antwort
von sternstefan, 35

Wenn du den deutschen Führerschein hast, dann musst du noch einen Internationalen Führerschein beantragen. Diese Wartezeit musst du mit einrechnen.

Quelle: http://www.australien-info.de/daten-vorschriften.html

Antwort
von peterobm, 31

die wichtigste Frage WIE Alt? 

Kommentar von Mellowjop ,

21

Kommentar von peterobm ,

schon wichtig, in einem halben Jahr locker zu schaffen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community