Frage von Klarana, 46

Führerschein wie funktioniert das alles?

Hallo:) Ich wollte jetzt langsam mal mit meinem Führerschein Anfang doch leider habe ich überhaupt keine Ahnung wie das alles funktioniert. Mich würde einfach interessieren wie ihr das gemacht habt mit der Bezahlung des Führerscheins. Meine Frage ist muss ich den kompletten Führerschein auf einmal zahlen oder zahle ich pro jeder Stunde die ich mache. Und sind in den Anmeldegebühren direkt die Theoriestunden dabei oder Zahl ich die dann einzelnt vor jeder Stunde? Ich habe leider überhaupt keine Ahnung davon und hoffe das mir jemand das noch mal genau erklären kann wie das alles abläuft Danke schon mal für jede Antwort:)

Antwort
von SaraWarHier, 23

Hey!

Wie wäre es, wenn du einfach mal zu deiner Wunsch-Fahrschule hingehst du da nachfragst? Es kann gut sein, dass das überall anders gehandhabt wird.

Wir zum Beispiel wohnen auf dem Land, also ist das alles eher lockerer. Meistens musste dann die Fahrstunde gezahlt werden, wenn die Fahrschule einen wieder Zuhause abgeliefert hat. War das Geld gerade nicht da, hat man es halt in der nächsten Stunde gezahlt. Natürlich bekam man eine Rechnung auch als Bestätigung. 

Wie gesagt, einfach nachfragen. Alles auf einmal muss man aber nicht zahlen, glaube ich, da der eine oder andere ja auch mal mehr oder weniger Fahrstunden benötigt als der "Durchschnitts-Fahrschüler".

LG

Antwort
von Lance3015, 15

also ich bin erstmal direkt zur fahrschule und hab mich angemeldet, da musste dann so um die 200€ zahlen, weis aber auch nich genau. auf jedenfall waren da alle theoriestunden sowieso kostenlos, konntest da so oft rein wie du willst mein ich. für die fahrstunden musste ich jedes mal einzeln zahlen. dann brauchst du noch geld für die beantragung des führerscheins im ordnungsamt. erste hilfe kurs und sehtest kosten auch was, aber im vergleich zum rest kaum was.
wenn du dich bei der fahrschule anmeldest, sagen sie dir eh wie was funktioniert. hatte davor auch kein plan haha

Kommentar von Lance3015 ,

ja und theorie prüfung kostet geld, wennste die ned bestehst musste erstma wieder in 3 theoriestunden rein und dannach wieder für ne neue prüfung zahlen.
praxis kostet auch n haufen kohle, die bestehste am besten beim ersten mal, sonst wirds teuer :D

Antwort
von GreenDayFan97, 15

Ich kann dir nur sagen, wie es bei meiner Fahrschule ist. Also nach der Anmeldung habe ich erstmal die Fahrschulcard bekommen, mit der man die Fragebögen üben kann.  Nach einer Woche oder zwei habe ich die erste Rechnung für die Grundgebühren und die Theoriestunden bekommen. Die Rechnung hat ca. 300€ betragen. Als ich dann mit den Fahrstunden angefangen habe, kamen immer nach ca. 5 Fahrstunden Rechnungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten