Frage von neupokemon, 63

führerschein wegen pokemon go verlieren?

ist es möglich wegen pokemon go den führerschein zu verlieren

Antwort
von clemensw, 24

Rein theoretisch: Ja.

Nehmen wir mal an, jemand ist so blöd (pardon, hier gibt es keinen besseren Ausdruck), am Steuer seines Autos Pokemon zu spielen und überfährt dabei eine rote Ampel und nimmt vielleicht noch einen Fußgänger als "Kühlerfigur" mit.

Das wäre dann ein StGB §315c ("Gefährdung des Straßenverkehrs"), der idR auch einen Entzug der Fahrerlaubnis nach StGB §69 nach sich zieht.

Praktisch gab es so einen Fall aber mWn bisher (zum Glück!) nicht.

Antwort
von Shadowman5638, 27

Ich würde wegen einem so dämlichen Spiel nicht dein leben oder sogar mehrere riskieren dass kann eine ganze Familie in den Tod reissen also Handy am Steuer ist für mich nix lieber bei einem Parkplatz anhalten oder deinen Beifahrer bitten zu schreiben wenn er vorhanden ist

Antwort
von XBlueKilla2004X, 20

Handy am Steuer und der möglich resultierende Unfall -> Ja. Damit hat Pokemon Go nichts zu tun.

Antwort
von Handlanger89, 11

Nicht eine App gefährdet den Führerschein, sondern die Inkompetenz des jeweiligen Fahrers ;^)

Antwort
von Hexe121967, 23

wenn du während du fährst auch spielst, kannst du gem. stvo bestraft werden.

Antwort
von DesbaTop, 21

Nein. Den Füherschein verlierst du nur, wenn du dich nicht an die StvO hältst.

Der blose Besitz eines Videospiels hat mit deinem Führerschein nichts zu tun.

Antwort
von grisu2101, 24

Wegen Smartphonenutzung während der Fahrt ? Hoffentlich ja.....

Antwort
von bulbul94, 5

Wenn du es beim Auto Fahren spielst, dann ja!

Antwort
von Sharrky, 27

Ja wenn du währendessen ein Kraftfahrzeug betreibst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten