Führerschein vor 19 Jahren entzogen, muss ich Mpu machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der MPU wird ja nicht geprüft, ob du ein Auto fahren kannst, sondern ob du charakterlich dazu geeignet bist. Wenn du die gerne prügelst, hast du offenbar deine Emotionen nicht im Griff. Daher ist die Prüfung sinnvoll.

Wie ist es denn bei dir mit dem Alkoholkonsum? Warst du bei den Prügeleien nüchtern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkmte
20.03.2016, 01:33

War bei einer angetrunken, aber bei keiner mitgewirkt nur Anwesend gewesen.

0

Dein Führerschein wurde dir schon lange vor deiner Geburt entzogen. Du kannst also jetzt ganz beruhigt mit der Fahrschule anfangen und dann mit dem begleiteten Fahren ab 17 genug Fahrpraxis sammeln.

https://www.gutefrage.net/frage/ich-hab-keine-hhnung-was-ich-nach-der-schule-machen-soll?foundIn=user-profile-question-listing


Auch lustig, dass du mit 15 schon in der 10. Klasse warst.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LB335DE
19.03.2016, 18:51

Mit 15 kann man in der 10.Klasse sein du Genie

0

Umgehen kannst du es nicht komplett.

Aber bei deinem Verhalten wäre eine MPU auch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hahah scheinst ja echt was daraus gelernt zu haben.

Der Führerschein sollte dir entzogen bleiben wenn ich das so lese Freundchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkmte
20.03.2016, 01:30

Inwiefern, diese Schlägereien habe ich weder angezettelt noch habe ich jemanden geschlagen, war nur drin verwickelt, weil ich anwesend war und deshalb kann ich es nicht einsehen..  

1

Was möchtest Du wissen?