Frage von alpei200, 40

Führerschein und Ausbildung Problem?

Hallo, ich habe ein großes Problem. Es geht darum ich beginne eine Ausbildung ab dem 1.9.2016 und wollte den Autoführerschein machen, der Kurs dafür fängt aber erst am 29.8.2016 an weil alle anderen Kurse belegt waren und jetzt das Problem der Führerschein Kurs geht bis zum 16.9.2016 meint ihr ich könnte mit dem Betrieb reden das ich etwas später anfangen könnte ?

Antwort
von peterobm, 17

Das klingt nach Intensivkurs, da wird der Chef nicht mitspielen. 

Abends und ganz regulär; dauert aber länger

Antwort
von herakles3000, 18

Vergisss es Es gibt genug Fahrschuhlen wo man zb ab 17-19 uhr erst zum Untericht mus. und das wissen auch die Arbeitgeber.entweder must du dich woanders anmelden oder das erstma  vergessen..

Antwort
von Apfel2016, 12

Du kannst ja fragen, aber dann kannst du dich auch gleich um eine neue Ausbildungsstelle kümmern.

Such dir lieber eine Fahrschule die Abends unterrichten...um einen Intensivkurs kümmert man sich frühzeitig

Antwort
von Everklever, 16

meint ihr ich könnte mit dem Betrieb reden das ich etwas später anfangen könnte ?

Das kannst du nicht wirklich ernst meinen. Mit solchen Vorschlägen solltest du dem Ausbildungsbetrieb wirklich nicht kommen.

Übrigens: Willkommen im wahren Leben!

Antwort
von NielZ77, 18

wieso ? Die Kurse sind doch meist gegen Abend also nach der Arbeit.

Antwort
von silazio, 20

Du bist da noch in der Probezeit, wird nicht funktionieren.

Antwort
von Miete187, 4

Problem? Nein! Jeder macht "nebenbei" eine Ausbildung, Abi u.s.w.

Und wenn es deine Entscheidung ist eine Schnellkurs zu machen, Tja das nennt man Zeitmanagement.

Also alles ganz normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community