Frage von wohin2010, 162

Führerschein schnell wieder bekommen?

Ich musste meinen Führerschein abgeben weil ich das Aufbauseminar nicht fristgerecht absolviert habe.
Nun gut habe das Seminar sofort gemacht und 21.12 jetzt beendet.  Habe vorher schon meinen Führerschein neubeantragt. 208€ musste ich zahlen für die wiedererteilung der Fahrerlaubnis. Und man sagte mir ich könnte ihn am 22.12 noch abholen. Da am 21.12 da Seminar beendet war.

Nun gut ich am 22.12 hin und wollte ihn abholen . Negativ der Herr sagte mir nicht so freundlich das ich 3 Einträge in meinem Führungszeugnis habe und die jetzt eine fahreignungsprüfung machen müssen?  Weil im meinen Führungszeugnis alte Einträge sind. Zur Info es sind keine Einträge die einen Zusammenhang mit dem Verkehr haben. Keine Alkohol oder Drogen. Sind Jugendsünden.
Kennt sich jemand aus ? Hat jemand schonmal was gehört ? Was soll ich tun man sagte mir es würde mich mal 4-6 Wochen dauern? Obwohl mir gesagt wurde am 22.12 könnte ich ihn wieder haben. Nur wegen den Einträgen? Was ist da los ? Benötige meinen Führerschein beruflich! Mein Chef macht mir langsam Druck. Bitte keine dumme Kommentare wenn vielleicht ein Rat oder Vielleicht jemand der sich aus kennt.

Danke im Voraus

Antwort
von siggibayr, 90

Wenn du am Aufbauseminar nicht fristgerecht teilgenommen hast, wird dir die Fahrerlaubnis entzogen (§ 2a Abs. 3 StVG), weil du einer vollziehbaren Anordnung nicht nachgekommen bist. Wenn du am 21.12. das Seminar abgeschlossen hast, mußt du erst die Fahrerlaubnis neu beantragen. Vermutlich wurde dir mitgeteilt, dass du ab 22.12. diese beantragen kannst.  Vom Antrag bis zur Erteilung einer Fahrerlaubnis dauert es schon mal 4 bis 6 Wochen. Erst mit Erteilung einer "neuen" Fahrerlaubnis und deren Aushändigung, darfst du wieder ein fahrerlaubnispflichtiges Kfz führen.

Aufgrund der Nichtteilnahme hast du jetzt das zeitliche Problem mit der Wiedererteilung der Fahrerlaubnis.

Kommentar von wohin2010 ,

Nein ich habe am 5.12.15 den Antrag auf wiedererteilung gestellt und such stellen können das war mein Problem da bekannt war das am 21.12 das Seminar beendet ist. Man hat mir gesagt das ich am 22.12 wieder kommen sollte und fragen sollte ob mein Führerschein wieder haben kann. Aber dann sagte man mir das mit dem Führungszeugnis. Das was Sie mir sagten wusste ich auch schon vorher und war bekannt.

Kommentar von siggibayr ,

Wenn ich dich richtig verstehe sind die Einträge im Führungszeugnis der Hinderungsgrund. Da das Führungszeugnis durch das Bundesamt für Justiz erstellt wird, gehe ich davon aus, dass du Einträge hast,  die dich als ungeeignet zum Führen eines Kfz erscheinen lassen (was immer auch darin vermerkt ist). Die Behörde verlangt nun, dass du deine vermutlich -charakterliche- Eignung neu nachweist. Nach § 2 Abs. 4 Satz 1 StVG bist du ungeeignet, wenn du wiederholt gegen verkehrsrechtliche Vorschriften oder gegen Strafgesetze verstoßen hast.

Die Verkehrsbehörde muß dir mitteilen, was für die Erteilung deiner Fahrerlaubnis erforderlich ist. 



Kommentar von wohin2010 ,

Ja es sind 3 Einträge vorhanden die aber schon Jahr her sind! Und keinerlei was mit dem Verkehr zu tun haben. Danach bin ich auch nie wieder strafrechtlich oder ähnliches aufgefallen. Man sagte mir die müssen sich die Akten schicken lassen um genau zu gucken was da war.
Danke erstmal für deine Antworten!
Kommt mir so vor als würden die es in die Länge ziehen mir den Führerschein wieder zu geben. Habe schließlich jetzt alles erledigt neubeantragung ist durch, Seminar ist erfolgreich abgeschlossen.
Das war das was sie wollten und nun steht mir das im Weg.

Kommentar von siggibayr ,

Deine Einträge müssen nichts mit dem Straßenverkehr zu tun haben. Deshalb unterscheidet der Gesetzgeber im StVG ja auch zwischen Verstößen gegen verkehrsrechtliche Vorschriften und Verstöße gegen alle möglichen Strafgesetze (nicht nur StGB gemeint).

Kommentar von wohin2010 ,

Was heißt das im Grunde für mich! Ich benötige meinen Führerschein beruflich. Kann doch nicht daran liegen das sie mir den nicht wieder geben.

Kommentar von siggibayr ,

..... schnellstens mit der Führerscheinstelle klären, woran es konkret liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community