Führerschein Prüfung Bestanden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei dir purzeln die Begriffe durcheinander.

Dein Bruder ist Versicherungsnehmer. Versicherer ist z.B. die Ergo- oder die Allianzversicherung.

Was das kosten wird, können wir dir nicht sagen. Dazu gibt es Tabellen, die auch noch von Anbieter zu Anbieter variieren. Das kann man aber leicht erfragen. Man braucht dort nur anzurufen.

Dein Bruder sollte Versicherungsnehmer bleibten und dann in den Tarif wechseln, der dich mit einschließt als Faherer. Die Differenz zahlst dann halt du. Das dürfte nicht ganz billig sein, es kommt auf das Auto an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du noch Fahranfänger bist, kann das ziemlich teuer werden für euch. 
Da das allerdings von Versicherung zu Versicherung wechselt, fragt sicherheitshalber einfach mal bei eurer Versicherung nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe ich das richtig ? Du willst mit dem Wagen deines Bruders fahren?

Der Wagen ist bereits versichert, also brauchst Du nichts extra zahlen - allerdings solltet ihr prüfen, ob in den Versicherungsbedingungen ein Auschluß von Fahranfängern drin steht, oder von Leuten unter einer Altersgrenze. Das macht man manchmal, um die Versicherung billiger zu bekommen.

Dann solltest Du unterscheiden zwischen Haftpflichtversicherung und Vollkasko.

Die Haftpflicht hat jedes Fahrzeug und versichert den Schaden der mit dem Fahrzeug angerichtet wird (bei anderen). Wenn Du aber den Wagen Deines Bruders beschädigst, dann zahlt die Haftpflicht nichts. Dazu brauchst Du eine Vollkasko. Die kann je nach Autotyp, Schadensfreihaitrabatt recht teuer sein. Etliche Hundert Euro ggf. sogar mehr als 1000€ pro Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer auf Versicherung und die Konditionen an aber als Fahranfänger muss man da schon tiefer in die Tasche greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht du wirst versichert sondern das Auto. Je nach dem welche Tarifbestimmungen dein Bruder hat muss er seinen Tarif ändern, damit auch du als Fahranfängerin mit dem Wagen fahren darfst. Was genau das kostet kann dir nur die Versicherung beantworten.

Aber es ist schon einmal positiv, dass du dir wegen so etwas Gedanken machst. Viele fahren einfach drauf los und im Ernstfall geht dann der Streit los wer jetzt zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Bruder ist nicht der Versicherer, sondern der Versicherungsnehmer.

Er hat sein Auto versichert (Pflicht) da brauchst du keine extra Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung