Frage von MyProducer, 35

Führerschein (Preise, Klassen)?

Ich werde nächste Woche 17 und möchte mit meinem Führerschein anfangen. Ich weiß aber noch nichts darüber und konnte mich noch nicht richtig schlau davon. Was sind so die normalpreise und welche Klasse müsste ich machen (Pkw). Und sind es immer 10 Fahrstunden in denen ich hin muss?

Antwort
von kurdischgirl18, 15

Also ich habe knapp 1700€ gezahlt für den Führerschein der Klasse B also ganz normal Pkw.
Musste aber Theorieprüfung 2x machen.
Es gibt bestimmte Pflichtstunden aber wenn du damit nicht auskommst kann es sein das du mehr Stunde fahren musst.

Aber ich denke wenn du mit 17 schon machst dann machst du bestimmt begleitetes Fahren und ich weiß nicht ob da was extra kostet oder mehr Stunde sind oder so. Keine Ahnung weil normal müsstest du ja noch jemanden eintragen der dann immer mit dir mitfährt.

Viel Erfolg

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 8

Um Auto fahren zu dürfen bräuchtest Du die Klasse B. Diese Fahrerlaubnisklasse könntest Du direkt machen und würdest sie mit frühestens 18 erhalten, würde aber erst Sinn machen wenn es bis zu Deinem 18. Geburtstag nur noch ein halbes Jahr dauert.

Du kannst aber auch jetzt den BF17 machen mit dem Du in Begleitung einer eingetragenen Begleitperson schon mit 17 fahren dürftest und mit 18 automatisch den richtigen B bekommst.

Für den Autoführerschein müssen 10 Pflichtstunden (a 45 min) Praxisunterricht absolviert werden, es werden aber gewöhnlich noch weitere Übungsstunden fällig um genügend fahrsicher zu werden um die Sonderfahrten machen zu können.

Mit Kosten solltest Du um 1.500,-€ bis 2.000,-€ rechnen.

Du könntest völlig unverbindlich zu einer beliebigen Fahrschule und Dich erkundigen, da kann Dir genau erklärt werden was Du wissen möchtest.

Wenn Du Dich für eine Fahrschule entscheiden möchtest würde ich Dir dringend anraten geziehlt nachzufragen ob zur Ausbildung Fahrzeuge verwendet werden die Anfahrasistent und/oder Berganfahrhilfe haben. Wenn ja wäre diese Fahrschule abzulehnen, höchstens wenn diese Systeme für die Ausbildung auch abgestellt werden könnte eine Fahrausbildung da annehmbar sein.

Hier, in dieser Community, bekommt man mit wie Fahranfänger massenhaft auf solche Fahrschulen reingefallen sind und nun nicht verstehen warum sie mit ihrem eigenen Auto nicht anfahren können obwohl es in der Fahrschule so gut klappte.

Antwort
von NewsHello, 15

Ich habe für meinen insgesamt 1600 euro gezahlt

Antwort
von diePest, 5

Wenn du jetzt anfangen möchtest, musst du BF17 beantragen .. und darfst dann bis du 18 bist nur mit eingetragenem Begleiter fahren. 

Du musst an 14 Theorie Stunden teilnehmen .. 

Übungsfahrten werden ja nach Talent benötigt, dazu kommen die 12 Sonderfahrten (5 Überland, 4 Autobahn, 3 Nacht). 

Zudem muss eine theoretische und eine praktische Prüfung gemacht werden.

Folgende Unterlagen brauchst du:

Sehtest, biometrisches Paßfoto, Erste-Hilfe-Schein, Perso + Unterlagen der Begleiter. 

Kosten: je nach Region und Talent schwankt das zwischen 1000,- und 2000,- Euro. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten