Frage von Seelina97, 43

Führerschein neu beantragen + Theoriestunden?

Habe schon alle Theoriestunden hinter mir, habe mir allerdings zu viel Zeit mit dem Führerschein gelassen sodass ich ihn nun neu beantragen muss. Muss ich dann auch die kompletten Theoriestunden wiederholen? LG

Antwort
von diePest, 12

Unterrichte, theoretische wie auch praktische sind 2 Jahre gültig. Sind die noch nicht rum, reicht es den Antrag beim Verkehrsamt neu zu stellen und du kannst nach der Bearbeitungszeit (und dem lernen) in die Prüfung.

Antwort
von DerTroll, 34

das hängt davon ab, wie lang die Theoriestunden her sind. Man kann ja auch schon damit eine bestimmte Zeit anfangen, bevor man den Antrag einreicht. Frag am besten direkt in deiner Fahrschule nach.

Antwort
von frischling15, 19

Traust Du Dir denn zu, die Bögen fehlerfrei ausfüllen zu können ?

Wenn dies ein Risiko ist , dann lieber nochmal die Theoriestunden besuchen !

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 9

Man kann nie alle Theorie Stunden hinter sich haben erst wen man bestanden hat hat man das hinter sich nur die Pflichtstunden ableisten ist Quatsch und man lernt da nichts in der zu kurzen Zeit . Die Theorie Prüfung ist nur 1 Jahr gültig danach muss man alles neu machen  . Und jeder kann den Schien in 2-3 Monaten schaffen und nicht 6 oder 9 Monate allein für Theorie brauchen das geht noch schneller .

Antwort
von rachtzehn, 27

Ich glaube ja😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community