Frage von sabi1111, 60

Führerschein, muss ich ihn nun abgeben?

Hallo, hat schon wer so einen lustigen Brief vom Bürgeramt bekommen? . Farverbot hatte ich bei den 8 Punkten auch keine. Hab leider über Google nichts über diese Sache gefunden. Wer ist noch betroffen, kann man dagegen vorgehen? Muss ich den Führerschein jetzt abgeben? Und ist das aufbauseminar Pflicht?

Inhalt

Verwarnung wegen wiederholter Verkehrszuwiderhandlungen gem. §4 Abs. 3 Satz 1 Ziff. 1 StVG..

Als Inhaber einer Fahrerlaubnis sind Sie in besonderen Maße mitverantwortlich für die Sicherheit und Ordnung im Straßenverkehr. Sie haben jedoch folgende Verkehrszuwiederhandlungen begangen......

..

008 Punkte

Wegen Ihres Verhaltens werden Sie hiermit verwarnt ( §4 Abs. 3 Satz 1 Ziff. 1 StVG und §41 Abs. 1 FeV)...

... Die Zahlung in Höhe von ingesamt 20,53€ ist unter Angabe des codierten Zahlungsgrundes xxxxxxx vorzunehmen.

Gegen die Verwarnung ist die Einlegung eines Rechtsmittels nicht möglich...BLABLA

Antwort
von Havenari,

Klingt für mich nach einem Fake. Ich würde mal bei der Behörde anrufen.

Antwort
von Indivia, 16

Wo hastdu in diesem text was von Führerschein abgeben gelesen???

Antwort
von Hirschi931, 36

Da steht doch " verwarnt" also nein du musst ihn nicht abgeben du zahlst die 20€ und fertig

Antwort
von auchmama, 25

Aktuell wohl noch nicht! Du arbeitest aber wohl zielstrebig drauf hin....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten