Frage von deborahwinter, 318

Ist es möglich den Führerschein mit Einzelunterricht zu machen?

Hallo,

Ich würde gerne meinen Führerschein machen, jedoch ist es mir sehr unangenehm, da ich bereits über 30 bin und noch nie einen gemacht habe, mit lauter 17-jährigen in einem Klassenraum zu sitzen. Gibt es eine Möglichkeit mit der Fahrschule zu sprechen, dass man Einzelunterricht bekommt und auch alleine seine Prüfung machen kann?

Prominente müssen dafür ja auch eine Lösung haben, dass sie nicht unter anderen, neugierigen sitzen? Ich würde wirklich gerne endlich fahren lernen, aber ich traue mich einfach nicht, wenn so viele anwesend sind :/ Hat da jemand Erfahrungen machen können?

Antwort
von peterobm, 318

da solltest du mal einen Fahrlehrer drauf ansprechen, da er kein Geld zu verschenken hat must du die Einzelstunde direkt bezahlen, rechne da mal mit 50€ plus; 

Antwort
von Nordseefan, 273

Sicher gibt es die. WEnn du genug Geld hast kein Problem.

Aber glaub mir du bist nicht der einzige Erwachsene der noch einen Führerschein macht. Und in der Praxis bist du in der Regel sowieso alleine mit dem Fahrlehrer.

Antwort
von petrapetra64, 244

es gibt im Unterricht nicht nur juengere, da sind auch einige Aeltere immer dabei. Und du musst mit denen ja auch keine intensive Freundschaft entwickeln oder mit denen um die Haeuser ziehen, ihr sitzt nur wie bei einem Vortrag ein paar Stunden zusammen und hoert euch an, was der Fahrlehrer sagt. Da ist doch nichts dabei. Das hoert sich fuer mich schon nach einer extremen Sozialphobie an, was du hast. Das ist doch nun vollkommen egal, wie alt die anderen sind, dafuer muss ich mich doch nicht schaemen. Du sitzt ja nicht in der Grundschule auf Kinderstuehlen rum, um die Volksschule nachzumachen und endlich lesen und schreiben zu lernen mit 30. Das waere peinlich. Oder an einem Schwimmkurs fuer 6 - 8 Jaehrige teilzunehmen.

Fuer Senioren gibt es auch in grossen Staedten extra Fahrkurse oder fuer Aengstliche, da kannst du dich ja mal erkundigen, wenn dir das angenehmer sein sollte.

Wenn du genug Geld locker machen kannst, dann gibt es vielleicht schon einen Fahrlehrer, der dir auch Privatunterricht erteilt, mit der Pruefung alleine machen, das stelle ich mir aber schwierig vor, denn das sind offizielle Pruefbehoerden und da gibt es keine Extrawuerste.

Und auch in der Praxis musst du der Welt gegenuebertreten, da sitzen manchmal auch andere Fahrschueler mit im Auto (die vorher oder nachher fahren) und von draussen schaut auch jeder rein ins Auto und sieht, dass du in der Fahrschule bist. Und die Fahrpruefung machst du auch unmittelbar vor und nach anderen.

Antwort
von diePest, 186

Generell .. es sind oft im Unterricht auch "ältere" Schüler zu finden .. oft wird ja noch ein anderer Führerschein nach gemacht, oder eben auch im Ersterwerb. 

Du wirst sicherlich eine Fahrschule finden, die sich auf Einzelunterrich einlassen wird .. aber rechne mit hohen Extrakosten. Die prak. Prüfung machst Du ja eh mit Fahrlehrer und Prüfer alleine .. die Fahrstunden sollten sich wohl auch so einrichten lassen. Bei der theo. Prüfung wird es kaum möglich sein diese alleine abzulegen .. ausser Du hast eine Lernbehinderung etc und beantragst eine Einzelaudioprüfung .. Mehrkosten hier: ca 100,- .

Antwort
von LeSansTalents, 167

Glaube kaum, dass du die Theorie alleine machen kannst und V.I.Ps haben genug Kohle um sich nen persönlichen Fahrlehrer zu mieten...

Beim praktischen Teil ist es eher der Fall, dass du alleine fahren kannst mit dem Fahrlehrer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten