Frage von Sunnygirl167, 119

Führerschein mit 17 - Sondergenehmigung zum allein fahren?

Hallo ich werde meinen Führerschein mit 17 Jahren fertig haben und bin unbedingt auf ein Auto dann beruflich angewiesen. Gibt es Sondergenehmigungen dafür das man dann mit 17 schon alleine fahren darf?

Antwort
von Rollerfreake, 75

Gibt es, allerdings nur unter sehr strengen Voraussetzungen, auch eine medizinisch- psychologische Untersuchung (MPU) gehört dazu. Zudem wird einem, soweit ich weiß, eine Fahrstrecke von bis zu 10 km mit dem Fahrrad und bis zu 2 Stunden pro Weg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zugemutet. Die zuständige Behörde wird das vorliegen der Voraussetzungen sehr genau prüfen, nur wer überhaupt keine andere Möglichkeit wie das Auto hat um seinen Ausbildungsplatz zu erreichen, bekommt eine solche Sondergenehmigung. Die Sondergenehmigung gilt außerdem ausschließlich für den Weg zum Ausbildungsplatz und zurück, für andere Zwecke, auch in beruflichem Zusammenhang nicht. 

Antwort
von wilees, 67

Was Du als dringend notwendig ansehen würdest, würden Behörden noch lange nicht anerkennen. Deine Chancen sind damit praktisch Null.

Antwort
von NikiTheFirst, 63

Ja, soetwas gibt es. ABER diese ist sehr schwer zu bekommen. Nur, wenn KEINE andere Möglichkeit für dich besteht, dann ja. Natürlich kann man nun nicht mit 17 Taxifahrer werden oder Lieferdienste per PKW erledigen, DAS fällt da raus.

Antwort
von drhouse1992, 36

Es ist möglich, dass man in Ausnahmefällen eine Sondergenehmigung bekommen kann, mit der man alleine bis zum Ausbildungsbetrieb und wieder nach Hause fahren darf. Diese Genehmigung gilt allerdings nur für den direkten Weg dorthin. Das heißt du darfst damit nicht hinfahren wo du gerne willst und wenn man dich Samstag Nacht vor der Disko anhält, dann wirst du schlecht behaupten können, dass du dich auf dem direkten Weg zu deiner Ausbildungsstelle befindest...

Und so eine Sondergenehmigung zu bekommen ist sehr schwierig, denn die wird in der Regel nur dann erteilt, wenn der Weg zum Ausbildungsbetrieb mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder z.B. mit einem Kleinkraftrad (was du mit dem BF17 Schein ja alleine fahren dürftest) unzumutbar ist. Sprich: Wenn du länger als eine Stunde bis dort hin bräuchtest. Wenn du natürlich nur 15 Minuten zu Fuß hast und vor deiner Haustür alle 30 Minuten ein Bus fährt, dann wirst du diese Genehmigung nicht bekommen. 

Eine Genehmigung, um mit 17 Jahren IM Beruf alleine hinzufahren wo man will, ist nicht möglich. Weder aus versicherungstechnischer, noch aus verkehrsrechtlicher Sicht. 

Antwort
von Kaenguru1997w, 42

Ja das gibt's, allerdings sind die Chancen so ziemlich bei null dass man so eine Genehmigung bekommt.

Antwort
von natzebonnie, 47

nur unter sehr strengen Bedingungen und wenn, dann nur für bestimmte Strecken und Zeiten. wenn du nicht sehr gute Gründe hast, wird das nix.

Antwort
von MetalTizi, 46

Ja das kannst du bei der Stadt beantragen

Antwort
von jimpo, 27

Kannte Jemanden deren Tochter mit 17 Jahren, mit dem Auto zur Arbeit hin und zurück mit einer Sondergenehmigung fahren durfte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community