Frage von luciano99, 48

Führerschein mit 16 1/2 früher ausgehändigt bekommen für Roller?

Hallo ich wollte im Sommer meinen Führerschein machen weil ich einen Führerschein für meinen Roller brauche mit dem ich zur Arbeit kommen soll. Meine Frage ist jetzt ob ich wenn ich jetzt anfangen den Führerschein mache mit 16 1/2 , den kriege ich ja nicht sofort ausgehändigt, muss ich jetzt noch extra einen roller oder am führerschein machen?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 6

Hallo Luciano,

wenn du sofort Roller fahren willst, musst den AM separat machen, was ich aber als rausgeschmissenes Geld ansehe.

Lässt sich das halbe Jahr nicht irgendwie anders regeln / überbrücken?

Eventuell musst du dir auch sowieso noch eine andere Lösung suchen. Oder willst den kompletten Winter auch mit dem Roller an die Arbeit fahren?

Viele Grüße

Michael

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 12

Hallo,
wenn Du mit Führerscheinklasse B beginnst, wäre AM natürlich rausgeworfen Geld, denn AM ist in B enthalten.

Frage doch mal die Fahrschulen, wie es mit der Anmeldegebühr aussieht, wenn Du dich für A1 anmeldest und danach noch BF17 oder B machst.
Lasse es dir schriftlich als verbindliches Angebot geben.

Wenn Du mit Klasse B oder BF17 beginnst, darfst Du erst mit dem Roller fahren, wenn der Führerschein ausgestellt wurde.
Es wird wohl nicht möglich sein, vorher eiben für AM auszustellen.

Antwort
von funkyguy21, 30

Es würde sich auf jeden fall den Roller Führerschein noch zu machen. Ich kenne das noch von meiner Zeit. Ich bin froh gewesen einen Roller zu haben, weil wenn du nicht unbedingt denn ein sehr teures Auto brauchst um zur Arbeit zu kommen, wenn du denn 18 bist.

LG funky

Kommentar von 19Michael69 ,

Aber doch nicht, wenn er in einem halben Jahr den BF17 hat und dann damit auch Roller fahren darf.

Gruß Michael

Antwort
von AnonymerTyp2016, 13

A1 und b17 zusammen machen so kannste sozudagen morgen direkt anfangen und dann bis 18 mit nem 125kubik moped rumdüsen und und hast dann mit 17 dein führerschein b17 auh dazu

Antwort
von Win7profi, 24

Nein das geht nicht. Du machst den Schein B machst oder auch B17 dann kannst du erst ab 18 die anderen inbegriffenen Klassen benutzen. Den anderen Schein müsstest du jetzt einzeln machen

Kommentar von luciano99 ,

Wenn ich Jetzt den A1 oder AM Führerschein mache, wieviel spare ich beim b Führehschein?

Kommentar von Win7profi ,

Garnichts. Du musst sogar beide male Theorie machen. Also vielleicht weil die Fahrschule dir "Mengenrabatt" gibt.

Kommentar von machhehniker ,

Soweit mir bekannt kann mit dem BF17 ab Aushändigung die beinhaltenden Klassen ohne Begleitung gefahren werden. Also ab 17 Auto fahren in Begleitung, Roller fahren Ohne.

Kommentar von 19Michael69 ,

Das ist falsch.

Bereits mit dem BF17 dürfen die eingeschlossenen Klassen AM und L gefahren werden.

https://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/fuehrerschein/begleitetes-fahre...

Gruß Michael

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community