Frage von TheFlox, 26

Führerschein Kostenerstattung nach nur 2 Theoriestunden?

Hallo community, ich bin 17 Jahre und mache zur Zeit den Auto ( B ) und Motorradführerschein ( A2 ). Mit B komme ich gut voran, nur für den A2 hatte ich erst die zwei notwendigen Theoriestunden. Das Problem ist, dass ich jetzt natürlich noch Schutzkleidung und andere Dinge benötige um mi dem Praxisteil zu beginnen, dafür habe ich allerdings kein Geld, da eine unerwartete große Rechnung auf mich zukam und meine Eltern möchte ich auch nicht zahlen lassen, da sie schon B vollständig bezahlen. Kann ich A2 beenden? Und welche Kosten muss ich übernehmen? Danke für eure Antworten

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 18

Das ist doch dein Problem. Du hast einen Vertrag, den ja sicher auch deine Eltern unterschrieben haben, wenn du noch nicht volljährig bist.

ob du den Unterricht weiter besuchst, ist deine Sache. zahlen musst du auf jeden Fall.

Antwort
von Michi1010, 26

Du solltest mit deiner Fahrschule reden.

Ich würde allerdings dabei bleiben und beide Scheine zusammenmachen. In der Regel ist dies günstiger.

Bei den meisten Fahrschulen wird dir die Schutzkleidung gestellt. Und wenn das Geld weiterhin knapp ist tut es sicherlich ersteinmal Kleidung wie sie z.B. vom Discounter angeboten wird. Die großen Anbieter, wie z.B. Louis bieten auch immer wieder günstige Schnäppchen an.

Antwort
von youarewelcome, 13

Mal im Kleingedruckten der Fahrschule nachlesen und dort vorsprechen....wir kennen weder die Fahrschule, noch den Vertrag den Du dort abgeschlossen hast, noch die AGB...So einfach ist das nicht, wie Du Dir das anscheinend vorstellst.

Antwort
von Pflaumenbrot, 14

Beim Führerschein jediglicher Art musst du alles selber bezahlen.
Da gibt es keine Ämter z.B die das zahlen. Außer du hättest z.B ein Jobangebot von mindestens 1 Jahr , der dir zugesichert wird , wenn du zu einem bestimmten Zeitpunkt den FS. hast. Aber das ist nun nicht die Frage.

Generell wirst du aber keine Erstattung irgendwo erhalten können.
Falls du aber der Fahrschule bereits im Vorraus die Stunden ggf. Prüfungen usw. vorrausgezahlt hast , so sollte doch sofern die Fahrschule kulant ist, das Geld für die nicht mehr wahrzunehmenden Stunden zurückgezahlt werden (außer der Vertrag besagt was anderes).
Für das Geld was ggf. bisher bezahlt wurde , oder für die Gegenstände die du nun erwerben musst wird in erster Linie niemand die Kosten tragen oder erstatten.

Gruß

Kommentar von TheFlox ,

Dass niemand den Schein übernimmt ist klar, das wäre ja auch zu schön^^

Ich hab alles auf einmal gezahlt, also bekomme ich alle Kosten zurück außer die für Theorie und Lernstoff?

Kommentar von DerHans ,

Deinen Vertrag kennt hier niemand. aber da kannst du nachlesen, wie das geregelt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community