Frage von hlnn99, 104

Führerschein komme nicht vorran?

Hallo ich habe am 21 März 2016 die Theorieprüfung für Auto bestanden. Seit dem bin sage und schreibe 2 Mal gefahren auch wenn ich erst im Juni 17 werde will ich ende Mai anfang Juni die Praktische Prüfung machen. Ich finde 1 Mal die Woche zu fahren ist zu wenig. Diese Woche bin ich sogar 0 Mal gefahren das kann so nicht weitergehen. Bestes Beispiel da ist eine die hatte 2 Wochen vor mir bestanden die muss nur noch 2 Nachtfahrten und eine Autobahn Stunde machen dann darf sie Prüfung machen ich fühle mich verarscht die durfte diese Woche 3mal fahren. Was kann ich dagegen tun ohne die Fahrschule wechseln zu müssen?

Antwort
von Seb321, 74

Rede mit deinem Fahrlehrer wie viele Fahrstunden dir noch fehlen (Pflicht) und leg dir alle Termine mit ihm so dass du noch 2 Wochen Luft hast für Zusatz Fahrstunden

Antwort
von PandaInSuit, 57

Hat meine Fahrschule auch so gemacht. Die wollen das du ganz wenig fährst damit du das gelernte vergisst und dich jedes mal erst wieder im Auto einfinden musst. Wechsel Fahrschule. Wirst es nicht bereuen,

Antwort
von JZG22061954, 45

Üblicherweise können die Termine für die praktichen Fahrstunden während der Ausbildung in der Fahrschule doch mit dem Fahrlehrer abgesprochen werden und normalerweise ist die jeweilige Fahrschule dann auch darum bemüht die Interessen des jeweiligen Fahrschülers mit zu berücksichtigen, zumindest ist es mir nicht anders bekannt. Ergo unterhalte dich mit deinem Fahrlehrer und kläre die Termine respektive deine Wünsche ab.

Antwort
von Dotter1981, 54

Sprich die Termine rechtzeitig ab. Wenn schon alle Termine weg sind, dann hast du natürlich das Nachsehen.

Antwort
von Gleek99, 48

Sprich deinen Fahrlehrer darauf an und sag, du möchtest öfter fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community