Führerschein Klasse A1 (wenn klasse B schon vorhanden ist)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kommt auf die Besitzdauer des FS B an. Über 2 Jahre, komplette th. - pr. Prüfung

bist 18 - da kannst auch den A2 machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georgiiiiii
07.08.2016, 11:22

Besitzdauer ist jetzt über 2 Jahre, Alter 20 Jahre und ich möchte lediglich mit einem 125er von A nach B kommen, mir geht es dabei ausschließlich um den Arbeitsweg.

0
Kommentar von 19Michael69
07.08.2016, 12:24

Die Besitzdauer der Klasse B hat keinerlei Einfluss auf die Motorrad-Klassen.

Gruß Michael

0

Hallo,

mit 20 Jahren machst du am besten die Fahrerlaubnis Klasse A2.

Die kostet dasselbe wie der A1 und wenn du willst, kannst du ja trotzdem eine 125er fahren.

Durch den Besitz der Klasse B musst du bei der Theorie beim Grundstoff nur 6 Doppelstunden anstatt der 12 absolvieren.

Den klassenspezifischen Stoff, die praktische Ausbildung und die Prüfungen musst du ganz normal machen.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A1 und B sind zwei komplett unterschiedliche Scheine. Du musst sowohl die komplette Theorie mit dem speziellen Motorradteil als auch die Praxis machen. Zeitaufkommen ist aber ähnlich wie beim Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?